Wunde Zunge

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Wunde Zunge

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Sabine.humer01
Beiträge: 127
Angemeldet am: 16.04.2010
Veröffentlicht am: 22.05.2010

Hallo Karl, hallo Marion, danke für eure Infos. Ja, das leuchtet ein. Werde euren Rat beherzigen. LG Sabine

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karl G.
Beiträge: 276
Angemeldet am: 14.08.2009
Veröffentlicht am: 20.05.2010

Hallo , es wird ja im Volksmund gesagt "sauer macht lustig"...mit dem Hintergrund , dass säuerliche Lebensmittel,Obst und Gemüse, basisch wirken und damit gut seien. Ich habe mir auch irgendwann in der Apotheke Ascorbinsäure gekauft und probiert, ich habe es dann ins Bad gestellt und beim Klo-Putzen wurde das Zeug wohl auch verbraucht... es ätzt so schön den Kalk weg, die Wirkung ist sehr gut . Wenn ich mir dann vorstelle, wie empfindliche Schleimhäute im Verdauungstrakt so bearbeitet werden...die Zunge ist nur der sofort sichtbare und fühlbare Teil der Verdauungsorgane. Für 6g Vitamin C musst Du schon ganz schön viel nehmen, ich bin immer wieder erstaunt wie hartnäckig der Mensch für seine Überzeugungen leiden mag... Meine Grenze liegt bei 1 g pro Mahlzeit , macht 3 g am Tag , bei gepuffertem Vitamin C , Ester C . Aber auch nur mit Nahrung zusammen , ich nehme immer etwas Obst dazu um die Aufnahme im Körper zu erhöhen. Wenn im Verdauungstrakt etwas nicht stimmt merkt man es überall , die Haut ist da wie ein Spiegel , und im Mund sind die Schleimhäute besonders aussagekräftig . Ein Arzt guckt ja auch immer in den Mund seines Patienten- ist nur die Frage ob er richtig deuten kann was er sieht.Also ich würde schnell ein anderes Produkt versuchen , es sollte nicht so aggresiv wirken... Gruß Karl

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 17.05.2010

Hallo Sabine, weiß ich nicht. Wenn Du aber die Ascorbinsäure einnimmst (ich vermute mal das aufgelöste Pulver) dann musst Du Dir darüber klar sein, dass es den Zahnschmelz angreift, wenn Du das trinkst. Warum nimmst Du nicht die Pillen von Orthomol, hier aus dem Shop. Wirken zeitverzögert, sind mit Bioflavonoiden, die eine besser Aufnahme gewährleisten und prima verträglich. Grüße M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sabine.humer01
Beiträge: 127
Angemeldet am: 16.04.2010
Veröffentlicht am: 14.05.2010

Hallo, ich habe mich in der letzten Zeit an die Menge Vit C heran getastet, die ich vertragen kann. Das sind so ca. 6 g. Jetzt meine Frage: kann es sein, dass man von Vit C (Ascorbinsäure) eine wunde Zunge bekommt? Da

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen