zahnfleischblutung

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Diane L.
Beiträge: 57
Angemeldet am: 01.02.2012
Veröffentlicht am: 19.04.2013
 

Vielen Dank Vladimir, werde das für mich auch mal nutzen. Dieser Fischtrank: kriegt man den runter??? LG, Diane

Veröffentlicht von: Vladimir P.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 18.04.2013
Veröffentlicht am: 18.04.2013
 

Vor 2 Jahre habe ich Zahnfleischbluten bekommen. Durch Untersuchung meiner Blutwerte wurde festgestellt, dass ich niedriges Vitamin D3 habe. Vitamin D3 braucht man gegen Paradentose und gegen Speicherdrüse- und Darmkrebs. Vitamin D3 wird von Sonne aktiviert, wenn es im gesunden Körper befindet. Eskimos in Alaska bekommen es durch Fischfett. Ich habe es in Apotheke eine Liter Flasche Fischtrank (12,99 € )gekauft. Die Zahnfleischblutungen habe ich mit Hilfe von Soda (99 Cent) aus DM (Drogerie Markt) ,gemischt mit billigen Zahnpasta, gestoppt. Alles ist etwa 4 Monaten gedauert, dann wurde meine Werte von Vitamin D3 erhöht und auf einen gesunden Zustand gebracht. Die Zahnfleischblutungen haben aufgehört. Jetzt mache ich prophylaktisch, einmal in der Woche Fischtrank und Zähneputzen mit Gemischt aus Soda und Zahnpasta.

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen