Zu "Plötzlich wird's wichtig"

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 614
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 26.08.2014
 

Kokosöl und/oder MCT aber bitte langsam steigern- 40gr gleich beim "ersten Mal" dürften im wahrsten Sinne des Wortes in die Hose gehen.

Veröffentlicht von: Hans K.
Beiträge: 141
Angemeldet am: 25.08.2014
Veröffentlicht am: 25.08.2014
 

Dazu gibt es auch interessante Literatur hinsichtlich Alzheimer Demenz. Kokosöl + MCT(?) sollen dabei besonders wirksam sein. Wenn das wahr sein sollte, dann kann nicht genug darauf hingewiesen werden - Danke für den Beitrag! Medikamente sind allerdings erheblich lukrativer...

Veröffentlicht von: Hubert L.
Beiträge: 268
Angemeldet am: 02.06.2005
Veröffentlicht am: 23.08.2014
 

Zur Steigerung der Ketose gibt es noch einen Trick: Kokosöl soll zu einer vermehrten Ketonkörper Bildung in der Leber führen. "Kokosöl enthält von Natur aus besonders viele gesättigte, mittelkettige Fettsäuren. Sie werden von der Leber bevorzugt in Ketone umgewandelt, auch wenn gerade keine Nahrungsknappheit herrscht. In ersten Tests genügte die einmalige Gabe von 40 g solcher Fette, um innerhalb von zwei Stunden den Ketonspiegel im Blut von Patienten mit milder bis moderater Demenz messbar zu erhöhen. Und: Je mehr Ketone die Probanden im Blut hatten, umso besser schnitten sie in einem Test ihrer kognitiven Fähigkeiten ab." Vielleicht hilft ja die Info jemandem :-)

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen