Zum News von Dr. Strunz vom 16.12.2008

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Zum News von Dr. Strunz vom 16.12.2008

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: jutta E.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 27.10.2008
Veröffentlicht am: 18.12.2008

Hallo Sabine! Leider habe ich keine Chance mehr bei meiner Tante. Ich glaube sie hat sich aufgegeben. Denn immer wenn ich ihr etwas zum lesen gebe,ich habe genauso wie Du Sabine gedacht und ihr das Neuste ausgedruckt und noch vorgelesen, dann sagt sie es interessiert mich nicht und da weiß ich leider nicht mehr weiter.Danke für Eure Anteilnahme.Gruß Jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sabine W.
Beiträge: 39
Angemeldet am: 03.09.2008
Veröffentlicht am: 17.12.2008

Hallo Jutta, wow, da fehlen mir die Worte, das ist echt deprimierend - genau betrachtet ist das eigentlich sogar ein glatter Skandal, einer Krebskranken, deren Körper noch dazu die Strahlentherapie aushalten muss, die Nahrungsergänzung ausreden zu wollen!!!! Das ist doch nicht zu fassen... Versuch' auf jeden Fall, ihr die Angst wieder zu nehmen, vielleicht suchst du im Internet entsprechende Quellen, die die Ungefährlichkeit und den Nutzen belegen und druckst sie ihr zum Lesen aus? Oder, wenn es sowas gibt, auch etwas über den schlechten Informationsstand der Ärzte in Deutschland, damit sie ihrem Arzt nicht alles blind glaubt. Wissen ist Macht- auch Macht über die eigene Gesundheit. Bleib dran, Jutta, informiere sie, lass nicht locker - wenn du deiner Tante den Rücken stärkst wird sie sich nicht so leicht von den sogenannten "Experten" verunsichern lassen und wird guten Gewissens ihre eigenen Entscheidungen treffen können. KEINE Nahrungsergänzung zu nehmen wäre in diesem Fall der große Fehler, die Angst vor Überdosierung ist hier meiner Meinung nach völlig grundlos und fehl am Platz! Ich wünsche alles Gute!! Sabine

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 17.12.2008

Jutta, ganz ehrlich seit meiner Diagnose (MS) ist mein Vertrauen bzw. mein Glaube an die sog. Schulmedizin stark gesunken. Hast Du zufällig letzte Woche die Doku das Pharmakartell auf dem ZDF gesehen? Ohne Worte;-(( C.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: jutta E.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 27.10.2008
Veröffentlicht am: 16.12.2008

Dieses Thema habe ich heute gerade beimBesuch meiner Tante erlebt.Sie erzählt mir, daß sie bei ihrem Orthopädiearzt war und ihm das Paket Vitamin Plus zeigt, da sie diese zur Zeit nimmt,dieser Arzt ihr sagt um Gottes willen wieviel ist denn hier drin das brauchen sie doch nicht wir tun doch genug für ihre Gesundheit, zur Zeit (Bestrahlung).Da war ich ja fertig. Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.Zu so einem Menschen soll man Vertrauen haben?Ne ich nicht.Aber meine Tante hat jetzt natürlich Angst.Was ist nur los in Deutschland? Gruß Jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen