Zwänge

10 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : juliti
Beiträge: 127
Angemeldet am : 08.05.2012
Veröffentlicht am : 18.09.2019
 

Mir fällt noch ein: ich würde unbedingt wegen Unverträglichkeiten schauen. 

Gluten, Casein: allein diese beiden können zu erheblichen psychischen Schwierigkeiten führen. Evtl. versuchsweise weglassen.

Und Blutzucker stabilisieren, indem man Zucker weglässt und tendenziell Eiweiß und Fett und Gemüse essen. Ausreichend Fleisch, viel Eiweiß.

 

bei mir war es so, dass ich erhebliche schlimme Probleme aller Art bekam, als es bei uns zu Hause plötzlich kein Fleisch mehr gab. Statt dessen massig KH, wenig EW. Blutzucker hat zu spinnen angefangen, das kann Angst machen oder Depressionen und davon sind Zwänge auch nicht weit weg.

Casein und Gluten vertrage ich absolut nicht, Zucker auch nicht.

Fleisch brauche ich unbedingt, um den BZ zu stabilisieren - und ohne stabilen BZ kann es keine stabile Psyche geben.

Veröffentlicht von : Catingrid
Beiträge: 141
Angemeldet am : 11.05.2019
Veröffentlicht am : 18.09.2019
 

Hallo Camillo,

bei Zwangsgedanken und Schlafstörungen denke ich an Serotoninmangel. Also mal Trytophan oder gleich 5HTP vor dem Schlafen gehen einehmen. Oder Sleep Well von Dr. Strunz probieren.

Gute Besserung,

Ingrid

Veröffentlicht von : wesley
Beiträge: 58
Angemeldet am : 10.06.2018
Veröffentlicht am : 18.09.2019
 

Hi Camillo,

vielleicht kannst du ja die grundsätzlichen Sachen erstmal über den Kinderarzt machen lassen.... das hilft manchmal schon weiter....

Ich war vor kurzem mit meinem gesetzl. vers. Siebenjährigen beim Kinderarzt und habe ihm gesagt, dass das Kind immer so wenig Energie hätte und schwächlich sei, was ich so nicht kennen würde und da hat er dann wenigstens Ferritin, VitB12 und VitD gemessen, Schilddrüse, großes Blutbild und bissel Allergiediagnostik gemacht. Da war ich schon ganz glücklich...

Natürlich "alles in Ordnung", nur die Allergiegeschichte (Immunglobulin E mit 175 viel zu hoch) passte nicht, das "muss man beobachten". AHA.

Im Abgleich mit den Strunz-Werten sind natürlich Eisen und B12 viel zu wenig, das supplementiere ich jetzt mit Tropfen zusätzlich zum täglichen Vitamineral. Wegen der Allergien habe ich eine Haaranalyse losgeschickt, da hat man wenigstens erste Anhaltspunkte....

Ansonsten natürlich das Strunz-Programm wie schon Martin empfiehlt, ganz wichtig natürlich die Aminosäuren, aber deren Messung ist mit um die 40Euro moderat. Vielleicht hilft ja auch schon die Gabe von Tryptophan, zumindest verschwanden damit die Schlafprobleme und Depression meines großen Sohnes (damals auch 14). Und mit ordentlichem Schlaf auch keine "Ausraster" in der Schule mehr...

Viel Erfolg!

Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 1668
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 18.09.2019
 

Hallo Camillo,

schwierige Frage. Die Blutwerte allein werdens vermutlich nicht richten.

Zumal wie willst Du(oder ein Arzt) diese interpretieren.

Wenn z.B. Lithium bis jetzt nicht supplementiert wurde, wird da vermutlichauch nichts sein.

Ich würde das volle Strunz-Programm prüfen lassen.

Aslo auch alle Mineralien (Mg, Na, K, ...)

Und die Hormone bzw. Vitamine.

Das wird aber nicht billig, wenn Du das selbst bezahlen musst, rechne mal mit 700-1.000€.

LG

Martin

Veröffentlicht von : Camillo C.
Beiträge: 1
Angemeldet am : 17.09.2019
Veröffentlicht am : 17.09.2019
 

Hallo,

ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen.

Meine Tochter,12, leidet unter Zwangsgedanken und Handlungen.

Ich wollte einen Termin im Labor machen, um ihre Blutwerte zu überprüfen.

Lithium

Zink

B Vitamine

Aminosäuren.

Passt das, oder sollte ich noch etwas kontrollieren lassen?

Danke schon einmal.

Camillo

 

Veröffentlicht von : Markus B.
Beiträge: 3
Angemeldet am : 11.02.2014
Veröffentlicht am : 11.02.2014
 

Hallo Benjamin, Auch ich wusste (weiß) genau, wie schwer es ist mit Ängsten bzw. Zwangsstörungen zu Leben. Ich hatte vor allem soziale Ängste. Heftige soziale Ängste mit Schweißausbrüchen, trockenem mund usw. (Daher übrigens dein Trockener Mund in der Nacht. Ist Psychisch bedingt). Ich denke auch dass die Ernährung nach Dr. Strunz dir viel helfen wird, doch denk ich auch dass es keinen gesunden Körper ohne einen gesunden Geist geben kann! Worauf ich eigentlich hinaus will :-) Ich habe die Methode der Meridian-Energie-Technik (MET) kennengelernt. Ich will jetzt nicht viel darüber schreiben (soll keine Werbung werden :-) ), am besten informierst du dich selber. z.B. kannst du dir dieses Buch kaufen. Das hat mir geholfen! http://www.amazon.de/Klopfen-sich-gro%C3%9Fem-Anleitungsposter-Meridian-Energie-Techniken/dp/3920788591/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1392120212&sr=8-2&keywords=klopfen+sie+sich+frei oder erkundigst dich bei Google :-) Ich will dir nichts aufzwingen, doch ich weiß dass es funktioniert. Meine Ängste sind weg!!!. Natürlich nicht alle, da ich erst seit 2 Wochen die Methode anwende, aber meine Hauptangst ist weg!! Ich hoffe ich konnte dir damit helfen und wünsche dir einen wunderschönen Tag. Alle anderen im Forum natürlich auch :-)

Veröffentlicht von : Hans W.
Beiträge: 86
Angemeldet am : 03.03.2010
Veröffentlicht am : 29.01.2014
 

Hallo Benjamin, was heißt "Therapien auch alle durch"?? Für Angst- und Zwangsst. gibt es ja durchaus wirksame Therapieansätze. Gruß, Hans

Veröffentlicht von : Julia S.
Beiträge: 184
Angemeldet am : 20.10.2011
Veröffentlicht am : 18.01.2014
 

Hallo Benjamin, würde dir gern antworten. Aber sobald ich das andere Wort für einweiß-Einzelbestandteile etc. schreibe, sagt mir, wer auch immer, Syntax-error. also. so leid es mir tut, keine Info... J.S.

Veröffentlicht von : Bettina W.
Beiträge: 54
Angemeldet am : 04.01.2014
Veröffentlicht am : 17.01.2014
 

Hallo Benjamin, hast Du die Möglichkeit, zu einem Orthomolekularmediziner zu gehen, um Deine Nährstoffwerte austesten zu lassen? Das wäre am besten. Wenn nicht, dann probiere es mit einem Vitamin B-Komplex. Achte darauf, dass alles drin ist. Vor allem B12., möglichst als Methylcobalamin (schlechter: Cyanocobalamin). Evtl. alle B-Vit. einzeln kaufen. Kaufe Dir das Buch von Strunz "Topfit mit Vitaminen". Dort wird auch beschrieben, welche Vitamine für eine erholsamen Schlaf wichtig sind. Wenn ich keine B-Vitamine zusätzlich supplementiere, kann ich null Komma nichts schlafen. Magnesium ist nur EIN Stoff. Wenn Du dazu einen niedrigen Calcium-Spiegel hast, nützt das Mg gar nichts. Solltest Du beides zusammen nehmen. Aber auch hier muss man sich über das Verhältnis von Magnesium zu Calcium vorher genau informieren. Google doch mal danach... lieber Gruß, Bettina

Veröffentlicht von : Benjamin B.
Beiträge: 18
Angemeldet am : 12.11.2013
Veröffentlicht am : 16.01.2014
 

hallo,den gleichen beitrag nochmal.ich kann einfach nicht ein noch durch schlafen.ich habe ne zwangsstörung und momentan das Thema Hausbrand.ich habe keinen Hausbrand erlebt,aber die Angst ist einfach da, dass irdendwie es nachts brennen könnte.ES istr sehr schwer für mich so schlecht zu schlafen.laufen etc gehe ich, wenn ich kann.Magnesium nehme ich auch ein.Therapien auch alle durch...was kann man da noch machen?

10 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen