... und es war der Wahnsinn!!!

20.09.2016
Drucken
 

Forever young ist eine einfache, außerordentlich wirksame Gebrauchsanleitung, diesen üblichen Lebensablauf zu durchbrechen. Radikal. Sich selbst auf eine völlig neue Stufe anzuheben und von Stund an nicht mehr bergab, sondern bergauf zu leben. Buchstäblich. Immer mehr Menschen haben das inzwischen erfahren und können davon berichten.

So eine junge Dame, die mit 15 Jahren einige unangenehme Operationen an den Beinen durchgemacht hatte. Ein Schlüsselerlebnis, das ihr Leben ganz eindeutig auf eine ganz bestimmte Bahn geschubst hat. Die Bahn nach unten. Und dann kam ein Buch. „Wunder der Heilung“. Und hat der jungen Dame ein völlig neues Leben geschenkt. Möchten Sie teilhaben?

„Durch meine Physiotherapeutin bin ich auf Sie Mitte Januar gestoßen. Ich las das Buch „Wunder der Heilung“ an einem Stück durch und war fasziniert. Ich 38 Jahre, 1,60 m groß und 80 kg schwer. Hatte so allerlei Krankheiten wie

  • Bluthochdruck
  • Arthrose
  • Migräne
  • Verspannungen im Nacken und Schulterbereich
  • sehr launisch
  • schnell reizbar

Ich fing an die Metabolic Power Diät zu machen und es war der Wahnsinn!!! Jetzt, Mitte August wiege ich  18 kg weniger!!! Ich fühle mich (fast) ausgeglichen, brauche keine Blutdruckmedikamente mehr, meine Migräne ist um Welten besser und merke wie ich Lust habe walken zu gehen. Joggen traue ich mich nicht, da ich mit 15 Jahren einige heftige BeinOPs hatte, da mein Bein zu kurz war und man mir das Bein verlängerte, und Entzündungen, vermutlich dadurch die Arthrose, da das Knie danach steif war und erst ein halbes Jahr später langsam Bewegung reinkam.

Wir ahnen, dass die junge Dame als Mädchen in ihrer Bewegungsfreude behindert wurde. Offenbar dadurch Übergewicht entwickelte und zusätzlich übliche Krankheiten wie Bluthochdruck und Migräne. 

Kommen wir wieder zur Schulmedizin, die sich ja selbst künstlich klein gemacht hat. Sich der Pharmaindustrie ausgeliefert hat. Sich täglich duckt, statt stolz den Kopf zu heben und zu sagen: Kommen Sie her, ich helfe ihnen. Das tut die Schulmedizin eben nicht, wie Sie auch in diesem Fall lesen können: Da werden eben der Blutdruck nicht geheilt (Eid des Arztes!), sondern Medikamente gegeben. Da wird eine Migräne nicht geheilt, sondern Schmerzmittel eingesetzt. Und da wird nach den Bein-Operationen mit folgender nachfolgender Arthrose resigniert. Resignationsmedizin. Sie kennen den Ausdruck inzwischen. Kann man halt nichts machen…

In jedem von uns steckt ein kleiner Revolutionär. Steckt ein Energiebündel. Tief innen drin. Man müsste es nur erreichen und einmal kräftig in den… treten. Sehen Sie: Das ist hier passiert. Durch ein Buch. Durch „Wunder der Heilung“. Bitte überlesen Sie mir den Titel nicht einfach so. Allein die Wortwahl könnte bereits den entscheidenden Anstoß geben. 

Wie hier. 

Die Dame hat einfach anders gegessen und sich bewegt. Das war alles. Klingt so einfach, Ist es natürlich nicht, wie jeder von Ihnen sehr genau weiß.

Was Sie hier gelesen haben, war das zentrale Anliegen der Medizin. Wie sie gedacht war. Und wie sie in der üblichen Schulmedizin eben gerade nicht mehr stattfindet. Die Dame ist ja der lebende Beweis für diese Behauptung. Frohmedizin, Epigenetik heißt Eigenverantwortung. Heißt, das Leben selbst in die Hand zu nehmen. Und plötzlich entdeckt man ein neues Leben. In den Worten der Dame: 

… und es war der Wahnsinn!!!

 
 
 

News Schlagwörter