Allergien? Wie weggepustet…

28.07.2016
Drucken
 

Wieder so eine wunderhübsche mail nach dem Schema: Vorher – Nachher. Beeindruckender Unterschied. Und versteckt in dem ganzen Text die Überschrift dieser News. Allein diese drei Worte sind ja der Wunschtraum, wären die Erlösung für Millionen unserer Mitmenschen.

Allergien? Wie weggepustet! Ach, wäre das schön! Was heißt da „wäre“? Können Sie haben. Konnten Sie schon immer haben. Die Natur ist nicht böse. Sondern Sie hören ihr einfach nicht zu. Sie wollen einfach nicht wahrhaben, dass es ein evolutionär-richtiges Leben gibt. Und wenn Sie gegen diese heilige Regel verstoßen, dann … naja, suchen Sie sich´s aus. Allergie zum Beispiel.

Genug geredet. Jetzt kommt die wunderschöne mail. Beginnen wir mit



Vorher: Mitten in der Menopause, 53j, ständig müde, antriebslos, Gelenksteifigkeit am Morgen, allergische Reaktionen auf Pollen, Schlaflosigkeit, Übergewicht.
  • Die Rettung war eine Freundin. Sie wurde zum Personal- Coach - und was für einer:
    • Motivator für 5km und Halbmarathon.
    • Tägliche Yoga- und Krafttraining-Einheiten vor dem Büro (eine Stunde).
    • Ins Büro geradelt (12km one-way).
    • Ihre Bücher

  • Ernährung umgestellt: Mehr Eiweiß, viel mehr Eiweiß und Gemüse.
  • Jetzt, nach 3 Jahren, immer noch low low carb, mehr Frischkost, mehr Gemüse, weniger Obst, aber Nüsse, wertvolle Fette. Resultat?
Nachher:
  • 10kg leichter, belastbar, im Job durchgestartet.
  • Privat wieder ein glücklicher froher Mensch.
  • Haut-Op-Narbe (Krebs) verheilt in rasanter Form, Hautarzt schier fassungslos.
  • Leistungsdiagnostik: „für Ihr Alter topfit und belastbar.“
  • Arteriencheck: „Ihre Arterien sind die einer gesunden 30jährigen.“
  • Zahnarzt: „Hervorragende Substanz für Ihr Alter.“
  • Allergien? Wie weggepustet!


Heißt übersetzt: Die Evolution, die Natur ist auf unserer Seite. Wer sie sich zum Freund macht, gewinnt. Wer aneckt, gegen sie verstößt, bekommt die Quittung. Unausweichlich.

Glauben Sie mir: Das sind eherne Gesetze.

 
 
 

News Schlagwörter