Asthma und Heuschnupfen

10.07.2009
Drucken
 

sind der molekularen Medizin zugänglich. Also der Naturwissenschaft. Hatte ich Ihnen gestern mitgeteilt.

Prompt finden Sie heute einen Leserbrief im FOCUS. Vom Graf von Plauen. Dem das seit 15 Jahren bekannt ist.

„Ich schlucke seit gut 15 Jahren Kapseln, die mich 1,15 Euro am Tag kosten, und bin seitdem gesund. Und nicht nur das! Asthma und Heuschnupfen sind fast ganz abgeklungen“.

Graf von Plauen weiß sogar – welcher deutsche Arzt weiß das – dass Asthma und Heuschnupfen nur ein kleiner Teil der Gesamtgesundheit ist. Und dass man sich gesamt-gesund machen kann. Er schreibt sogar genau wie:

Durch ein Multivitamin-Präparat. Die man täglich einnehmen müsse, weil „Vitamine, die nicht verbraucht werden, ausgeschieden werden“. Sein Multivitamin-Präparat besteht aus einem „Cocktail aus voll reif geerntetem Obst und Gemüse“

Und habe keinerlei Nebenwirkungen. Auch hier ist Graf von Plauen den Universitätsärzten überlegen.

Die Idee dahinter ist klar: Gib dem Körper möglichst alle essentiellen Substanzen und ... er ist gesund. Das kann man mit der Schrotschussmethode breitgefächert, nämlich mit einem Multivitamin-Präparat oder – selbstverständlich noch besser – mit täglich massiv Obst und Gemüse. Die Idee ist die gleiche.

 
 
 

News Schlagwörter