Außergewöhnliche Ärzte ...

03.08.2007
Drucken
 

finden sich durchaus. Fällt mir ein Dr. Peter Konopka, Internist, Yogalehrer, Leistungssportler, Betreuer der deutschen Nationalmannschaft. Der den deutschen Bestseller zum Thema Radfahren geschrieben hat.

Der aber auch sehr geschickt und lieb über den Zugang zum Gehirn, ja zur Seele zu schreiben weiß. Buchtitel unten.

Vorwort hier:

Dieses Buch ist ein Blumenstrauß. Viele, viele bunte Blumen, also Informationen über Gehirn und Denken wurden komponiert zu einem bisher einmaligen Gesamtkonzept. Von einem Arzt und Yogalehrer, der in den letzten Jahrzehnten Hunderttausende von Menschen geführt und begeistert hat.

Mein Ratschlag: Pflücken Sie. Greifen Sie einzelne Blüten heraus und genießen Sie. Lesen Sie nach über Neurotransmitter, staunen Sie über das Manifest der II führenden deutschen Neurophysiologen, lernen Sie die kümmerliche Rolle unseres Intellektes im Ozean des Unterbewusstseins kennen, verinnerlichen Sie die Macht der Gefühle - Stichwort emotionale Intelligenz.

Nutzen Sie endlich den Stress im positiven Sinne, lassen Sie Entspannung zum Alltag werden, kommandieren Sie Ihre Kreativität, kurz und gut, lassen Sie sich von Dr. Konopka, einem der "Hidden Champions" Deutschlands hinführen zum tiefsten Geheimnis Ihrer Existenz: "The world is what you think it is." Das Geheimnis der Huna-Prister auf Hawaii.

Diesem geheimnisvollen Wörtchen "think" sind wir Menschen in aller Regel passiv, da unwissend, ausgeliefert - deshalb:

Es schwinden, es fallen
Die leidenden Menschen
Blindlings von einer
Stunde zur andern,
Wie Wasser von Klippe
Zu Klippe geworfen,
Jahrlang ins Ungewisse hinab
Friedrich Hölderlin

Wer "think" aktiv gestaltet, also sein Leben bewusst formt, wird sich dagegen aufschwingen wie ein Adler, der sich tragen lässt von der ... Kraft des Windes.

Das ungewöhnliche Büchlein heißt "Entspannung und richtige Atmung" bei Econ.

 
 
 

News Schlagwörter