Briefe gibt's

22.09.2011
Drucken
 

die man nur als eine Aneinanderreihung von Glücksperlen bezeichnen kann. Eine kleine treffende Bemerkung nach der anderen. Die sich hintereinander mit Vitamin C, dem Ironman, dem Hund, dem Übergewicht, dem Ei und schließlich dem Cholesterin beschäftigt.

Wenn Sie das Brieflein genau studieren, wird hier ein durchgängig schlüssiger Lebensstil beschrieben. Das Ganze ist rund. Lassen Sie sich doch - nachdem es bei mir geklappt hat - auch einmal verblüffen:

"Ich nehme seit 25 Jahren Nahrungsergänzungsmittel hoch dosiert, habe mich Anfang der Studienzeit mit allen Biochemieprofessoren (Uni Göttingen) unterhalten was die so nehmen ... schon damals uni sono mind. 2-3 g Vitamin C/Tag, 400 mg Vitamin E etc. ... kein einziger Fehltag in meinem ganzen Leben. Gut, der Kopf spielt auch eine kleine Rolle ...

Habe jetzt beim Ironman in Frankfurt (echtes Anti-Hawaii-Feeling) die Zeit von 12:08 auf 11:46 gesteigert, durchgehalten (Regen, kalt, Sturm, Kopfsteinpflaster ... igitt).

Unser Hund kommt ca. 3 x pro Woche mit zum Laufen, bei Wind und Wetter, Standardrunde 12 km ... Resultat: topfit! Vital ohne Ende! Rennt auch sonst jeden Tag wie ein Irrer!

Somatische Intelligenz auch beim Vierbeiner: der frisst nicht alles, und wenn er genug hat, lässt er seinen Napf außer Acht ... sein Bruder: wenig Bewegung, Übergewicht, frisst alles und alles ratzeputz leer, Herzprobleme ... Ergo: Bewegung, Ernährung, Denken...(Liebe, Zuwendung) funktioniert auch beim Hund, dann läuft alles automatisch ... na ja: wie der Herr so's Gescherr!!

PS: Interessant ist noch der Punkt Kohlenhydrate. Seitdem ich das weiß ("Die Enzymrevolution") konnte ich mein Gewicht weiter von 92,5 auf 79 kg reduzieren (Ausgangsgewicht 119,5 kg!! Und heavy smoker, seit 8 Jahren Nikotinkarenz), also mit den Kohlenhydraten (Brot, Nudeln, Kartoffeln etc). steigt's oder fällt's. Eiweiß ohne Ende und die richtigen Fette und davon auch gerne viel und Abnehmen wird kinderleicht! Meine Frau ist auch gerade dabei und hat vor 3 Monaten mit dem Laufen angefangen - infiziert!

Eier: selbst 10 Stück am Tag kein Problem bei optimalen Cholesterinwerten (gemessen!)!

Also es geht, man muss nur wollen! Und wenn's selbst beim Hund funktioniert, hochwertiges Futter, Bioöle, Bewegung ... somatische Intelligenz, da gibt's doch keine Ausreden mehr!

So schreibt nur ein kreativer Geist. Ein Läufer. Mit den richtigen Botenstoffen im Gehirn. Stört mich nur noch das 11:46 h. Seine Ironmanzeit. Wobei dieser akademische Wunderknabe durchaus entschuldigt ist: Ironman in Frankfurt. Wie kann man nur. Junge: Hawaii wartet auf Dich. Sonne, blaues Meer, ständiges Grinsen ... vor Glück. Da geht das alles ein bisschen leichter und ... schneller.

 

 
 
 

News Schlagwörter