Sie profitieren bei uns von der Mehrwertsteuersenkung.

Corona und das System

31.05.2020 | Strunz
 

Der Hamburger Virologe Prof. Dr. Schmidt-Chanasit sprach soeben die goldenen Worte:


Das System ist falsch.


Als Mediziner meint er wohl das System „Medizin“. Da staune ich. Was für eine Einsicht. Was für eine Übersicht. Was für eine geistige Größe. In anderen Worten


Corona weckt auf.


Corona hat uns ja nicht nur gesundheitlich (Angst), finanziell (warten Sie nur, kommt noch), sondern auch in unserem Grundbewusstsein erschüttert. In unserem Vertrauen auf die Medizin. Denn eines weiß ich ganz genau: 99% der Deutschen werden vom Glück Frohmedizin nicht erreicht.


Erinnern Sie sich? Die mail vorgestern? Mädchen mit chronischer Entzündung Nasennebenhöhlen/Auge?

Ernsthafte Abhilfe: Operation. Narben im Gesicht. Heißt Verstümmelung. Das trauen die sich. Wie nennt man so etwas?

Und Frohmedizin hat das Mädchen geheilt: Nix Operation, nix Verstümmelung. Wacht hier niemand auf?


99% der Deutschen vertrauen ihren Ärzten. Wissen jedenfalls nichts von Heilung. Wie am Beispiel des Mädchens geschildert. Und dieses Grundvertrauen wird soeben erschüttert.


Durch Corona.


Corona hat dem Kaiser die Brokat-Kleider genommen. Jeder in Deutschland versteht inzwischen: Der Kaiser ist nackt. Die Schulmedizin versagt. Sie hat keinerlei Hilfe, Mittel, Abhilfe gegen dieses Killervirus. Gegen diese Pandemie.

Und dass ein einfaches Virus die Weltwirtschaft lahmlegt, die Arbeitslosen-Zahlen (wissen Sie, was das heißt? Arbeitslos?) in USA von 3,5% auf 30% hochschnellen lässt?

Corona hat der Medizin die Maske vom Gesicht…. genommen. Bleiben wir höflich. Genau das dürfte
der Virologe Prof. Dr. Schmidt-Chanasit meinen mit seinem


das System ist falsch


Werden wir ein bisschen genauer, präziser: Das System der heutigen Medizin beruht eindeutig und ausschließlich auf der Pharmamedizin. Zu jeder Krankheit gibt es die passende Tablette.


  • Bluthochdruck? Blutdruck-Tablette.
  • Diabetes? Diabetes-Tablette.
  • Rheuma? Rheuma-Tablette.
  • Depression? Antidepressivum.
  • Asthma? Kortison-Spray.

Und jetzt kommt Corona. Immer mehr Menschen, in diesen News zitiert sogar Professoren (sogar!), verstehen, dass die einzige Abhilfe gegen das Virus ein starkes Immunsystem wäre.


Ein kompetentes Immunsystem.


Na gut: Gehen Sie mal in die Apotheke, verlangen Sie – auf Rezept! – eine Tablette für ein stärkeres Immunsystem. Wissen Sie was? Fehlanzeige. Ist Ihnen das jemals bewusst geworden?

In der gesamten Pharmamedizin, damit in der heutig gültigen Medizin gibt es eben keine „Tablette für ein stärkeres Immunsystem“. Exakter Grund, weshalb all die doch so klugen Ärzte in Deutschland hilflos sind gegen Corona.


Ihr Irrglaube lässt sie im Stich.
Der Glaube an die passende Tablette.


Und wenn dann eine Mutter in den News vor 2 Tagen präzise erläutert, wie sie das Immunsystem ihres Töchterleins so sehr gestärkt hat, dass die gesund wurde, dass die „nötige“ Operation überflüssig war, dann


schütteln die Herren Mediziner mit dem Kopf.


Deshalb darf ich das nachweislich wirksame Rezept noch einmal wiederholen:


  • Mehr Eiweiß.
  • Und Vitamine, Mineralstoffe
    und Omega 3 substituieren.

… und wenn dann ein Strahlen, Hüpfen und Leuchten resultiert, wie bewiesen (nehmen Sie dieses Wort endlich einmal ernst!) dann soll´s mir recht sein. Stellen Sie sich doch nur einmal unsere hochverehrte Frau Dr. Merkel bei der Pressekonferenz vor. Wie Sie da vorne auf der Bühne


strahlt, hüpft, leuchtet.


Alles möglich und bewiesen. Alles Realität. Von uns naturwissenschaftlich durch Messung begründet.

Professor Schmidt-Chanasit hat völlig recht:


das System ist falsch

 
 

News Schlagwörter