Wir sind wie gewohnt für Sie da. Ihre Bestellungen werden so schnell wie möglich verarbeitet.

Corona und wirksamer Schutz

27.04.2020 | Strunz
 

Genuss. Haptisch, also beim Berühren genauso wie optisch. Blättere gerade in einem kleinen, schmalen handlichen Büchlein, welches schon vom Anschauen nur Freude bereitet. Gar nicht so häufig. Bedank´ ich mich mal beim HEYNE-Verlag.

Ein wertvolles Büchlein, weil man ja nur die Rückseite zu lesen braucht. Dann hat man begriffen. Lange Texte sind ja heute in Deutschland zunehmend, na, wie soll ich sagen, … äh… weniger gewünscht. War das neutral genug?

Also nur die Rückseite. Und die schreib ich Ihnen einfach mal ab. Hier steht nämlich in wenigen Sätzen das ganze Geheimnis, gesund zu bleiben. Und mit gesund meine ich bei Leibe nicht nur das Corona-Virus, das mich jedenfalls nicht ärgern wird.


Dass wir uns verstehen: Selbstverständlich kann es mich befallen. Jederzeit. Das passiert uns Menschen doch schon seit Hunderttausenden von Jahren. Und Corona-Viren soll es ja über 5.000 geben (gewusst?).

Nein, nein. Es geht regelmäßig nicht um das Böse von außen (Erinnern Sie sich nicht? Früher war´s der Russ´… der Franzos´… dann der Taliban… dann der IS… alle wurden sie bekämpft. Und leben alle noch. Ist das nicht seltsam?)…

… Lassen Sie mich erneut ansetzen: es geht nicht um das Böse von außen, sondern es geht um das Gute von innen. Es geht um Sie. Es geht um Ihr Immunsystem. Und dafür sind Sie verantwortlich. Nicht Ihr Hausarzt.


Sie merken schon, ich könnte mich bei diesem Thema in Rage reden. Zum Glück forscht ja Professor Schreiber, Kiel, soeben über die Abhilfe, Abhilfe gegen Corona und die Rage: Tryptophan. Nun bin ich schon wieder abgeschweift…

Also die Rückseite dieses gelungenen, wunderhübschen Büchleins:


WIRKSAMER SCHUTZ VOR VIREN
UND ANDEREN KRANKHEITSERREGERN


  • Mit EIWEIß die Abwehrbereitschaft jeder Zelle stärken
  • Warum die VITAMINE C, D UND B12 das Virus vertreiben
  • Wie man mit ZINK Immunzellen reparieren kann
  • Warum ZUCKER die Immunkraft schwächt
  • Warum LAUFEN und Krafttraining die körpereigene Abwehr kräftigen
  • Wie ENTSPANNUNG vor Infektion schützen kann
  • Warum GUTER SCHLAF UND TIEFE ATMUNG die Immunkräfte stärken

Das war´s auch schon. Selbstverständlich finden Sie hier wieder die geheimnisvolle Trias Bewegung – Ernährung – Denken. Und wenn Sie genau hingucken, lesen Sie soeben die Kurzfassung von „Epigenetik“. Von dem wahren und wirklichen Geheimnis, seine Gene, also das Erbe der Eltern an- und abzuschalten, zu verändern, falls gewünscht.

Darf ich noch einmal ernst werden? Bitte studieren Sie noch einmal die News vom 08.07.2019. Immunsystem ist doch nicht nur der Schnupfen, wie Sie immer glauben, sondern entscheidet über so ziemlich alle Krankheiten in Ihrem Leben,


beginnend mit dem Krebs,
bis hin zur Depression.


Wenn Sie mir erlauben, werde ich Ihnen das immer, immer und immer wieder ins Hirn hämmern.

 
 

News Schlagwörter