Das glücklichste Volk

20.11.2012
Drucken
 

Das höchste Glück findet der Mensch - laut Ayerton Senna, dem Unvergessenen - im Zustand des Flow. Wenn Denken und Tun zusammenfällt. Wenn wir ganz in unserer Beschäftigung aufgehen. Wenn nur noch das Hier und Jetzt zählt.

Stimmt. Habe ich persönlich - natürlich zufällig, genau wie Senna - erfahren in Neuseeland während meines ersten Ironman. Will ich seither immer wieder erleben. Hat bisher 21 mal geklappt. Reines, pures Glück.

Da lachen mich die Piraha aus. Ein kleines Indianervolk am Amazonas. Die erleben das nicht nur 21 mal wie ich, sondern ständig. Kontinuierlich. Ihr ganzes Leben. Sind deshalb wahrscheinlich "das glücklichste Volk". Ein Buchtitel von Daniel Everett.

Die Piraha kennen in ihrer Sprache keine Zeitstufen. Kennen keine Vergangenheits- und Zukunftsform des Verbum. Sie haben "die Vertreibung aus dem Präsens nicht erfahren - weder grammatisch noch existenziell" (Zitat Sloterdijk).

Wollen deshalb auch nichts verbessern, erfinden, optimieren. Für die "sind sein, gut sein und immer so sein in solchem Maß identisch, dass der Wunsch nach mehr und anderem nicht den kleinsten Ansatzpunkt findet" (Zitat Sl).

Die wohnen also in der besten und daher unverbesserbaren Welt. Wenn man denen beibringt, ein Kanu zu bauen, lassen die es stehen. Wenn man ihnen Werkzeug schenkt (etwas völlig Neues) lassen die es liegen. Die leben so im Jetzt, im Glück, dass sie nicht wissen, nach welchem Vorzug sie zusätzlich streben sollten.

Überdenken Sie einmal kurz Ihren Alltag, unsere gesellschaftlichen und politischen Vorstellungen: Es zählt nur der Fortschritt. Tja.

Weshalb ich über die Piraha schreibe? Weil ich vom Zusammenhang Körper und Geist weiß. Jedenfalls beschreibt Everett die physische Verfassung der Piraha mit der von Tour-de-France-Fahrern. Sie seien "von kleinem Körperwuchs, eisenhart, ermüdungsresistent, heiter, unsentimental und von der Lebenswichtigkeit der Fitness überzeugt".

Sie kennen meinen Spruch: Kümmere Dich um Deinen Körper. Der Geist wird folgen. Einen Versuch wär's doch wert... oder? Werden Sie Tour-de-France-Fahrer! Werden Sie eisenhart!

Werden Sie Ironman!

 

 
 
 

News Schlagwörter