Das menschliche Bewusstsein

03.10.2011
Drucken
 

ist wohl das größte Rätsel unserer Existenz. Die wunderliche Tatsache, dass ein weiß-grauer Batzen Fett, genannt Gehirn, uns ... bewusst werden lässt. Uns die Fähigkeit verleiht, uns selbst zu erkennen, einen Blick in und über das Universum hinaus zu tun. Unbegreiflich.

Wie macht das Gehirn das?

Eine Antwort hat uns einmal Focus versprochen (28/2011). Hat uns versprochen, dass in einem Interview der berühmte Gehirnforscher A. Damasio uns erklären würde, wie unser Gehirn den bewussten Geist erzeugt. Ah ja ... unsere Medien!

Damasio erklärt natürlich nichts. Sondern er tut das, was die meisten Hirnforscher tun: Er beschreibt einfach Hirnregionen (kann man ja im Kernspin sehen), die an bestimmten geistigen Qualitäten und Gefühlen irgendwie beteiligt sind. Nur beteiligt sind. Wie die Bewusstsein erzeugen, weiß er - natürlich - nicht.

Ich bin auf dem Bauernhof groß geworden. Hab eine leise Ahnung von gesundem Menschenverstand. Die Vorstellung, dass 7 Milliarden Fettklumpen in den Schädeln von 7 Milliarden Menschen jeder für sich das Universum erkennt, Bewusstsein erzeugt, scheint mir doch ein bisschen hypertroph.

Ich weiß Etwas: Das gesamte Universum ist ein Energiefeld. Auch Masse ist nichts weiter als Energie, als elektromagnetische Strahlung. Und Energie überträgt Information. Drum stelle ich mir unsere Gehirne als nichts weiter als Empfänger vor. Als Antennen. Als Instrument, welches bewussten Geist empfängt. Vertraute Gedanken. Dem überwiegenden Teil der Menschen. Nennen wir "den Osten". Für welche dieser Gedanke seit Jahrtausenden völlig selbstverständlich ist.

Bringt uns zur Meditation. Wissen Sie was ein Störsender ist? Der verhindert, dass Sie gewünschte Informationen empfangen. Störsender – das ist Ihr Alltag. Das sind all die störenden, meist quälenden Informationen, die ständig auf Sie einprasseln. Die Ihrem Gehirn einen Beta-Rhythmus aufzwingen. Irr und wirr.

Meditation ist das Ausschalten der Störsender. Ist das Stoppen des inneren Dialoges. Meditation ist das entspannte Gehirn. Ist der Alphazustand. Jetzt und erst jetzt kann Ihr Gehirn das tun, wofür es geschaffen ist: Empfangen. Bewusst werden. Sich seiner selbst bewusst werden. In den Zustand (Zitat) "höchster Konzentration und Wachheit" zu gelangen.

Meditation. Es wird Zeit ...

 
 
 

News Schlagwörter