Das neue Präsidium

15.03.2017
 

Sind Sie sich wirklich der Bedeutung der DGE bewusst? Der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin?

Das ist nicht irgendeine Gesellschaft. Sondern die zentrale, die wichtigste Institution, wenn es um Gesundheit, Wohlbefinden, oder aber Krankheit, Leid und Tod der deutschen Bevölkerung geht. Die DGE hat den entscheidenden Hebel in der Hand. 

Die Ernährung.

Und sie bestimmt tatsächlich die Leit- und Richtlinien. Nach denen an der Universität heute gelehrt wird. Die jeder Student erlernt. Leitlinien, nach denen jeder Lehrer, jede Lehrerin die Schüler unterrichten muss. Muss.

Leitlinien, die selbstverständlich von den Medien, von der Presse in allen möglichen Zeitschriften, besonders Frauenzeitschriften übernommen und besprochen werden. Es gibt hier keine Widerspruchsmöglichkeit.

Sollten Sie in Köln an der Uni einen Ernährungsvortrag halten wollen, der der DGE widerspricht, wird der geplante Termin für Sie gestrichen. So geschehen mit Dr. Feil. Das ist der Biologe, der so viele Hochleistungssportler betreut.

Will sagen: die DGE ist wirklich eine Macht. Und die hat soeben am 06.10.2016 in Hamburg ihre neue Präsidentin gewählt. Das offizielle Bild finden Sie hier abgedruckt. Gemeint ist die Dame in der Mitte, Frau Professor Dr. Ulrike Arens-Azevedo. 

 

 

 
 

News Schlagwörter