Sie profitieren bei uns von der Mehrwertsteuersenkung.

Das Wagnis Vertrauen

30.07.2020 | Strunz
 

Trau´, schau´, wem …! Ein oft zitiertes Sprichwort. Heißt übersetzt: Bleib misstrauisch. Glaub´ oder vertrau´ nicht jedem. Überzeuge dich lieber zuerst selbst.

Eine Lebenshaltung, mir sehr vertraut. Sie kennen ja mein Motto: MESSEN! Nicht schwätzen. Nicht einfach glauben. Die gleiche Lebensphilosophie.

Daher hinterfragen Sie so viel. Wenn Sie Ratschläge zur gesunden Lebensführung bekommen, wenn man beispielsweise über genetisch korrekte Kost spricht, über Gemüse, über Brokkoli, dann kommen Sie mit:


Phytinsäure. Gehört zu den Polyphenolen. Klingt vertraut und positiv.


Sie haben leider nicht vertraut, dem Rat, mehr Brokkoli zu essen, sondern nachgeforscht. Sich informiert. Und erkannt, dass Phytinsäure manchmal vor Krebs schützen kann (GRASES 2006), oft aber – weil von der Pflanze produziert, um sich vor dem Tierfraß, also dem Tod zu schützen – uns schadet. Beispielsweise die Aufnahme von Magnesium im Darm höchst potent verhindert.


Ihre zweit-häufigste Frage? Was soll ich tun… mein Magnesiumwert steigt nicht an. Tja. Phytinsäure.


Das nenne ich sich-kundig-machen, nachforschen, misstrauisch bleiben. Nun gibt es eine zweite Haltung, das Leben zu bewältigen, nämlich


VERTRAUEN.


Sie essen nämlich nicht nur Brokkoli. Sondern auch tierische Produkte, die die Nachteile des einen auf anderen Wegen wieder ausgleichen. Daran haben Sie eben nicht gedacht… „zu kurz gedacht“. Vertrauen geht so:


  • Schon die kleinste Menge Vertrauen, einfach mal sein Aminogramm zu ändern, um zu sehen was passiert… oder
  • heute mal Energie aufzuwenden, um seinen Körper in Bewegung zu bringen…

Das führt weder zu großer Enttäuschung noch zu unnötigem Energieverlust. Könnte man ja einfach mal tun. Um dann die Überraschung ihres Lebens geschenkt zu bekommen:


Mehr Lebensfreude und Lebensenergie.


Einfach mal einem „Lehrer“ vertrauen. Einem Menschen, der Ihnen das, was er predigt, täglich selbst vormacht. Einem Menschen, der nachweislich, ganz persönlich die Früchte erntet. Wissen Sie, weshalb sich diese Art von Vertrauen lohnt?


BEWEGUNG – ERNÄHRUNG – DENKEN
IST EIN BUNTER BLUMENSTRAUß,
DER MENSCHEN IN DEN NATÜRLICHEN ZUSTAND BRINGT.


Und wenn Sie einem glauben dürfen, dann ist es die Natur, die Evolution. Die hat Sie nämlich einige Millionen Jahre schon begleitet, geführt, durch die Fallen des Lebens bugsiert. Und nachweislich höchst erfolgreich. Sonst gäbe es Sie gar nicht.

All die Rezepte, die Sie in diesen News, in meinem Bücher leben, sorgen NICHT dafür, dass wir klüger sein wollen als unser Darm oder unser Gehirn. Sondern… wir bleiben auf dem uns von der Natur vorgesehenen Pfad.

Angedacht sind für uns 120 Jahre. In kompletter Gesundheit und Frische. Nachzulesen – wenn Sie schon wieder misstrauisch sind – in der Einleitung von


FOREVER YOUNG –
DAS ERFOLGSPROGRAMM


Quelle dieser Gedanken auch ein Doktor. Ein Dr. Ulrich Strunz mit dem Zusatz „jun.“. Der lächelt soeben…


 
 

News Schlagwörter