Der ideale Körper

26.08.2008
Drucken
 

Was ist das? Schon die Frage verrät Sie. Darf ich Sie an die Hand nehmen?

Sie alle haben ein ideales Organ. Ein Organ, das rund um die Uhr, in jeder einzelnen Minute nur für Sie da ist. Für Sie arbeitet, schuftet und sich plagt. Unaufhörlich. Und ... Sie merken es gar nicht. Ich spreche von Ihrem Herz. Sehen Sie: Das ist ein ideales Organ. Denken Sie einmal über den idealen Ehepartner nach.

Und solch einen Körper bräuchten Sie. Einen Körper, der rund um die Uhr für Sie da ist. Wach, sprungbereit, tätig, voll Leistungsbereitschaft ... und Sie merken ihn gar nicht. Sie nehmen ihn gar nicht wahr. Er ist einfach da.

Gibt es nicht, werden Sie sagen. Weil ihr Körper Sie zwickt. Das Kreuz. Die Migräne. Der Bauch. Immer zwackt irgend etwas und stört Sie. Und leistungsbereit? Ständig bereit, Höchstleistung zu bringen? Doch wohl eher nicht.

Also ist der ideale Körper ein unerfüllbarer Traum. Glauben Sie. Sie täuschen sich. Wissen Sie wer diesen Körper hat?

Kinder. Ein 4-jähriges Kind. Das rennt und hüpft und springt und freut sich und lacht ... und weiß gar nichts von seinem Körper. Hat keinen Ischias, hat keine Migräne, nichts. Und jetzt kommt's: Ich habe die begründete Vermutung, dass auch Sie einmal 4 Jahre alt waren. Einen solchen Körper hatten. In dann aber weggeworfen haben. Das begann im 6. Lebensjahr. Wenn Sie sich erinnern.

Wie Sie diesen Körper wieder bekommen? Denkbar einfach. Banal. Simpel. Wissen Sie doch. Sie brauchen ihn nur zu benutzen. In der Fachsprache

  • Ausdauertraining
  • Krafttraining
  • Beweglichkeit

Täglich. Wirklich täglich. Dann bekommen Sie wieder den idealen Körper. Heißt in der Praxis (hier habe ich dazugelernt):

  • Täglich Laufen
  • Täglich Yoga

Für mich neu: Yoga ist Extremsport. Ist Kraftsport. Gleichzeitig maximales Beweglichkeits-Training. Ist Dehnen. Viel stärker, als der Laie (das war ich) glaubt.

Sehen Sie, drum haben wir Yoga & Run erfunden. Hier geht es einfach um Ihren idealen Körper.

Yoga & Run. 24./25. September. Timmendorfer Strand. www.strunz.com/seminare
Los!

 
 
 

News Schlagwörter