Der Zahnarzt

25.05.2010
Drucken
 

... Charles Eugster ist der wahrscheinlich fitteste 90-jährige der Welt. Gewinnt seit 10 Jahren bei jeder Altersklassen-Weltmeisterschaft der Ruderer immer eine Goldmedaille. Ist Star der Fitnessszene. Und will kein Vorbild sein, sondern nur Vorbote.

In 10 Jahren, so meint er, wird es viele anerkannte 90-jährige Superathleten geben. Leistungssport im hohen Alter wird ganz normal sein.

Der muss das wissen.

Der hat mit 85 Jahren das Krafttraining für sich entdeckt. Denn, so sagt er, im Alter ergäben sich mehrere "unangenehme Sachen". Eine der unangenehmsten sei der Muskelschwund.

Hören Sie zu?

Und seit der Krafttraining mache, konnte er seine Leistung auf dem Ergometer deutlich steigern. Das hätte er nie geglaubt. Dadurch hätte sich sein Leben "völlig verändert".

Charles Eugster denkt ganzheitlich. Zum Ausdauertraining gehört auch Krafttraining. Und außerdem die richtige Ernährung. Mit seinen Worten:

"... wenig Fett, viel Obst, viel Gemüse, kein Tee, kein Kaffee, kein Alkohol, aber Eiweißsubstanzen, Aminosäuren, Molkepulver, Glutamin, Carnitin, Lysin
und Vitamin D."

Scheint auch dem Gehirn gut zu bekommen. Dr. Eugster hat als Zahnarzt in Zürich praktiziert noch mit 75 Jahren. Mit 82 Jahren war er noch Herausgeber einer medizinischen Fachzeitschrift. Und jetzt ist er beruflich eingespannt als Markenbotschafter einer deutschen Fitnessstudio-Kette.

Interessant: Das aktuelle Pensionsalter hält er für ein Ärgernis, für ein unzeitgemäßes Relikt aus Bismarcks Zeiten. Er hält viel von "länger leben, länger Sport treiben, länger fit bleiben, länger arbeiten." Bewunderswert.

 
 
 

News Schlagwörter