Dick bleibt dick

06.02.2007
Drucken
 

ist das ernüchternde Fazit aus 46 Studien weltweit (Prof. Stice, Universität Texas). Studien, die sich mit Abspeckprogrammen für dicke Kinder beschäftigen. Ein ins Auge fallendes Problem.

Fazit: 79 % der Programme waren wirkungslos, beginnend vom Kleinkinderturnen bis zur Problemzonengymnastik. Die Kinder wurden dicker. Nur 5 % der Trainingsmethoden halfen wirklich auf Dauer.

Mein Fazit: Wissenschaft und wissenschaftliche Programme haben uns Menschen viel bewusst gemacht, aber nie wirklich geholfen. Wenn wir etwas verändern wollen, gibt es nur ein Geheimnis. Das Geheimnis heißt „Begeisterung“. Das weiß jede Mutter.

Und begeistern kann nur, wer selbst begeistert ist. Deshalb der phänomenale Erfolg der Forever- Young- Idee. Dahinter stehen Menschen, die selbst erfahren haben und das, was sie verkünden, auch selbst täglich tun.

Eine durchaus liebevoll gemeinte Empfehlung an alle die Dipl. oec. troph., die sich – laut Aussage der DGE – seit nunmehr 50 Jahren vergeblich um das Gewicht ihrer Mitmenschen bemühen. Mit gutgemeinten wissenschaftlichen Ratschlägen.

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Begeisterung kann man sehen.

Wer weiß, wenn nicht wir?

 
 
 

News Schlagwörter