Die alten Tugenden

01.01.2018
 

Jetzt komm mal etwas Ungewöhnliches. Über das Sie wirklich nachdenken sollten. Es möglichst verinnerlichen sollten. Speichern sollten für Notzeiten, die ja bei jedem von uns einmal eintreten könnten.

Notzeit? Depression!

Abhilfe? „Die alten Tugenden“. Na, dann mal los:

  • „Durch ihre spannenden Artikel zu Depression, Tryptophan, Stoffwechselstörungen usw. konnte ich mich letztlich selbst wieder aus einer sehr schweren, 4-monatigen Depression befreien.
  • Natürlich wurde mir vom Hausarzt Citalopram (ein Psychopharmakon) ohne weitere Nachfrage verschrieben, was alles noch schlimmer machte.
  • Letztlich setzte ich das Antidepressivum selber ab und wandte mich alten Tugenden zu, fing wieder zu laufen an, und substituiere nun dank Ihnen Tryptophan, Magnesium und Zink.
  • Inzwischen bin ich der Meinung, dass Depressionen fast ausschließlich auf Mangelernährung basieren; Metzger und Fleischfresser werden meiner Erfahrung nach nicht depressiv.
  • Ich hatte eine Zeitlang vegetarisch und gar vegan gelebt, dazu fast täglich Sauna und/oder Sport, ohne mir Gedanken über mögliche Mangelernährung zu machen. Die Folgen waren verheerend."

Na, das haben wir verstanden. Eine schwere Depression aus heiterem Himmel: Das ist verheerend. Einverstanden. Was tut man? Geht zum Onkel Doktor. Was tut der? Verschreibt Pillen. System Schulmedizin. Langsam akzeptieren wir das ja.

Wenn Sie mit Ihrem kaputten Auto zu IKEA gehen, werden Sie mit einem Holztischchen im Kofferraum wieder nach Hause fahren. Ob das hilft.? Sie haben verstanden: IKEA kann da nichts dafür. Sie hatten sich im falschen System bewegt.

Aber zurück zum Thema: „Die alten Tugenden“. Der junge Mann, 52 Jahre, rückt ja erst zum Schluss mit der strahlenden, herrlichen Wahrheit heraus:

Ein Ultraläufer

60 (Ultra-) Marathons

Swiss Alpin Marathon

Rennsteiglauf

Ironman Roth

Also sogar ein Ironman. Ein Hochleistungssportler. Der leider, wie er schreibt, mit dieser Spinnerei aufgehört hatte. Gründe kenne ich nicht.

Und jetzt wieder anfängt. Grund kenne ich. Schwere Depression. Abhilfe? Haben wir gelernt:

Zurück zu alten Tugenden!!!

Alte Tugenden beginnen beim Marathon. Setzen sich fort über den Swiss Alpin, den Rennsteiglauf, über die 100 km Biel und enden beim Ironman. Es gibt immer noch einige von Ihnen, die das Ganze für einen kleinen Scherz halten. Die haben nix verstanden.

 
 

News Schlagwörter