Die Angriffslust ist zurück

20.03.2014
Drucken
 

Eine erfrischende Bemerkung heute im Mail des Tages. Es geht um  Angriffslust. Energieschub. Motivation. Genau das, was uns leben lässt. Wie das hier geklappt hat? Nicht mit mehr Bewegung: Der Herr ist bereits  3-h-Marathonläufer. Und nicht mit mehr Meditation. Dazu war die Zeit zu kurz. Also durch Ernährung. Konkret: Durch NEM.

Also durch etwas, das in Deutschland verpönt ist. Einen schweren Stand hat. Bei den Fachleuten. Bei den Ärzten. Bei den medizinischen Gesellschaften. Die wirklich keine Ahnung haben – ich darf das so pointiert sagen (Danke, Prof. Antes) - worüber wir hier sprechen. Die gehen als Schulmediziner immer von Mangelzuständen, von Krankheiten aus. Von Energieüberschuss, von Lebenslust, von Lebensfreude… wie gesagt: Keine Ahnung. Beweis?

Das Mail des Tages. Erst Blutanalyse. Dann kurze Zeit gezielt NEM. Und dann geht’s los.
Bemerkt wurden folgende Veränderungen:

  • erfrischenderer  Nachtschlaf
  • Herpesbläschen kam und war am gleichen Tag wieder weg - früher mind. 1 Woche Beschwerden!
  • wieder erwachender Tatendrang für meine Firma… fühle mich wieder als Herr der Lage
  • Stimmung lockerer, entspannter, mit mehr Abstand zu den Tagesproblemen
  • der Antrieb im Sport kommt zurück, kurze Einsprengsel von Gefühlen der "Angriffslust" (so wie früher) die 3:00h doch zu knacken. Denn: Zuletzt nur 3:07h sowie 3:06 h, immer auf Grund drei- bis vierwöchiger Trainingsausfälle wegen Erkältung.
  • Entspannung in der Familie, da ich lockerer und entspannter bin.
  • Gewichtsreduktion

Sie erleben alle soeben hautnah mit, wie hier ein Leben auf den Kopf gestellt wird. Wie hier Lebensenergie und Lebensfreude, die zwei wichtigsten Begriffe auch Ihrer Existenz, zurückkehren. Zurückkehren heißt: Wir alle haben das richtige Leben einmal genossen. So mit vier, fünf, sechs Jahren. Und haben es einfach hergeschenkt.

Nun kann man resignieren, wie es die Universitätsmedizin tut. Die sich für Begriffe wie Lebensenergie und Lebensfreude nicht zuständig fühlt. Stimmt. Oder man kann begreifen, dass diese zwei Begriffe Grundlage von Gesundheit sind. Die Schulmedizin also sehr wohl angehen. Und dass man, aufbauend darauf, ein neuer Mensch wird. Sich aufschwingt wie ein Adler.

Genießen Sie doch noch einmal die Auflistung oben. Was hätten Sie denn gern?

 
 
 

News Schlagwörter