Die Heilkraft der Vitamine

08.07.2015
Drucken
 

Wenn Ärzte oder Journalisten behaupten, sie hätten noch nie einen Beweis dafür gesehen, dass Vitamine Krankheiten heilen können, dann sagen sie die Wahrheit.

Ja, die haben solch einen Beweis noch nie gesehen. Nicht etwa, weil es ihn nicht gäbe, sondern weil sie einfach  noch nie nachgesehen haben.

Erinnert an kleine Kinder: Die halten sich die Augen zu und behaupten, die Welt existiere nicht. Verhalten von Kleinkindern.

Einer der führenden Vitaminforscher dieser Welt, Andrew W. Saul, hat kürzlich einen kurzen, präganten Überblick geliefert über die Heilkraft der Vitamine. Finden Sie als Link:

http://www.doctoryourself.com/timeline.html

Sie brauchen nur jeden einzelnen dieser kurzen Sätze in die Suchmaschine einzugeben und Sie finden die Originalarbeiten.

Als Appetizer folgen ein paar Stichworte. Für viele deutsche Ärzte eine völlig neue Welt. Die Welt der Heilung.

  • 1935 Vit C verhindert Polio.
  • 1935 Vit C inaktiviert Diphterie.
  • 1937 Vit C inaktiviert Tetanus-Toxin.
  • 1939 Vit B 3 kuriert Arthritis.
  • 1940 Vit E verhindert Endometriose, heilt Arteriosklerose.
  • 1946 Vit E beschleunigt die Wundheilung.
  • 1946 Vit C verhindert Nierensteine.
  • 1948 Vit C heilt Viruspneumonie.
  • Vit E ist eine effektive Behandlung für Lupus Erythematodes.
  • 1954 Vit B 3 kann Schizophrenie heilen.
  • 1957 Vit C bekämpft Herzkreislaufkrankheiten.
  • 1963 Vit D verhindert Brustkrebs.
  • 1969 Vit C in der Behandlung von AIDS.
  • 1973 Vitamine machen MS rückgängig.
  • 1975 Vit C Infusionen gegen Krebs.
  • 1981 NEM hochdosiert verbessern Down Syndrom
  • 1990 Vit C erfolgreicch in der Behandlung von Nierenkrebs.
  • 1993 Vit E verhindert Koronare Herzkrankheit (70%)
  • 2005 NIH: Vit C tötet Krebszellen.
  • 2006 Kanda: Vit C erfolgreich gegen Krebs
  • 2007 NEM verzögern oder stoppen AIDS.
  • 2008 Vit E reduziert Risiko Lungenkrebs (um 61%).
  • 2014 Vit E verlangsamt Alzheimer
  • 2014 Vit C reduziert Nebenwirkungen von Chemotherapie.

Ein Auszug. In Deutschland gilt der SPIEGEL und das deutsche Ärzteblatt: Vitamine sind überflüssig, sind gefährlich, Vitamine töten. Ich hatte Ihnen die zugehörigen Schrottstudien demonstriert und auseinandergenommen. Das kann selbstverständlich jeder Arzt. Wenn er will. Vitamine wirken stärker als jedes Pharmamedikament. Das ist nun inzwischen tausendfach bewiesen, kürzlich sogar vom deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg (Vit D).

Aber wir schließen lieber die Augen…

Quelle: http://www.doctoryourself.com/timeline.html