DIE STOFFWECHSELKUR

18.11.2014
Drucken
 

DER NEUE BESTSELLER

Liegt mir am Herzen. Seit inzwischen 25 Jahren. Das zentrale Geheimnis ewiger Jugend. Sprich: Von unerschöpflicher Lebensenergie und Lebensfreude. Also genau das, was uns jedes Kind vorlebt. Täglich. Und das soll wieder erreichbar sein? Ja. Schlicht und einfach: Ja. Das zentrale Geheimnis heißt Eiweiß.

Weil es mir so am Herzen liegt, wurde der 2004 Bestseller „ Geheimnis Eiweiß“ neu überarbeitet. Ergänzt. Und besonderer Wert gelegt auf die Stoffwechselkur. Worum es da geht? Bitte lassen Sie sich das erklären von dem Vitamin- und Eiweißspezialisten A. Jopp. Dem Co-Autor:

Die Stoffwechselkur ist zurzeit das populärste Abnehm-Programm in Deutschland. Warum? Weil es funktioniert. Ohne Hunger und ohne Jojo-Effekt. Aber vor allem weil es mehr ist als ein Abnehm-Programm. Man saniert den gesamten Stoffwechsel mit Vitalstoffen und Eiweiß. So fit haben Sie sich noch nie gefühlt. Unser neues Buch erklärt, wie die Stoffwechselkur funktioniert.

Der Steinzeitstoffwechsel ist auf eine hohe Eiweißzufuhr eingestellt. Die Kohlehydratmast führt dazu, dass wir immer hungriger und dicker werden. Süchtig nach immer mehr Zucker. Dieser macht viermal so stark abhängig wie Kokain. Übergewichtige sind nicht willensschwach oder nachlässig, sondern viele sitzen in einer Stoffwechselfalle fest: Das Belohnungszentrum im Gehirn schreit nach Zucker, um einfach wieder zufrieden zu werden oder wenigstens etwas schnelle  Energie zu haben. Gleichzeitig schnappt die Hunger-Kohlehydratfalle zu. Wir zahlen dafür mit Übergewicht, hohen Blutfettwerten und Diabetes.

Ist Ihnen schon einmal Folgendes aufgefallen? Wenn Sie über mehrere Wochen eiweißreich essen und alle Kohlehydrate weglassen, dann lässt die Lust auf Süßes und auf Kohlehydrate nach. Wie kommt das? Das Eiweiß dockt nun im Belohnungszentrum an und von dort werden verschiedene Glücksbotenstoffe ausgeschüttet. Nehmen Sie zusätzlich Vitamine, wird der Aufbau dieser Botenstoffe zusätzlich gefördert. Eiweiß dockt genau da im Belohnungszentrum an, wo auch Alkohol oder Zucker andockten. Dadurch lässt die Lust auf beides nach.

In der Beratung, wenn jemand abnehmen möchte, werden wir immer gefragt: „Aber auf mein Glas Wein kann ich nicht verzichten. Und auf die Pasta auch nicht“…. Und dann geht es doch. Überraschung! Problemlos. Warum? Nur mit Eiweiß kommen Sie aus der Stoffwechselfalle der Zuckersucht heraus. Die Rezeptoren im Gehirn werden wieder sensibel und bilden sich zurück. Der Druck, immer mehr Zucker für etwas mehr Glück zu konsumieren, lässt nach. Die Stoffwechselkur mit Vitalstoffen und Eiweiß spricht gezielt das Belohnungszentrum an und verändert dieses dauerhaft.

Zur Stoffwechselkur gibt es ein Video, welches anschaulich zeigt, wie wir abhängig von Zucker werden

http://www.youtube.com/watch?v=RHboDUKNeXk

 
 
 

News Schlagwörter