Ein neues Leben

17.06.2016
Drucken
 

Kann jeder von Ihnen beginnen, wenn er nur möchte. Durch alle meine Bücher, durch meine News sollte doch deutlich genug hindurchschimmern, dass auch ich ein Erweckungserlebnis hatte, welches mein Leben völlig auf den Kopf gestellt hat. Welches mir neue Welten erschlossen hat. Bitte wörtlich.

Und das mir Zeit geschenkt hat. Lebenszeit. Die ich 45 Jahre eben nicht hatte. Ich hatte genauso gedrängt und gehetzt gelebt wie Sie. Und heute habe ich … Zeit. Unendlich viel.

Haben Sie sich wirklich noch nicht gewundert, wie man das macht? Eine volle Arztpraxis, 2 bis 3 Bücher im Jahr (allein das schaffen andere nicht). Tägliche News, täglich mehrere Stunden Sport und immer noch unendlich viel Zeit, um zu lesen, zu lesen, zu lesen.

Sehen Sie: Sie haben Zeit noch nicht begriffen. Die Uhr sagt uns gar nichts. Über dieses Geheimnis habe ich mal im Kultbuch „Das Leichtlaufprogramm“ gesprochen. Geheimnis Präsenz. Geheimnis Achtsamkeit. Geheimnis Flow.

Jetzt kommt’s: Falls auch Sie gerne wollen, ein neues Leben beginnen wollen, aber nicht wissen wie, habe ich einen sehr praktischen, präzisen Vorschlag:

    DAS Seminar

Das forever-young-Kultseminar gibt es immer noch. Gehalten nicht mehr von mir, sondern – natürlich viel besser, viel höher angesiedelt – von einem Professor. Und einem Privat-Dozenten. Die wissen, wovon sie sprechen. Die – genauso wie ich – tun, was sie verkünden. Selten genug in der Ärzteschaft.

Ein 3-Tages-Seminar. Kostet Sie Zeit. Kostet Sie Energie. Unbequem. Bin völlig Ihrer Meinung. Aber kann nicht nur, sondern wird Ihr Leben verändern.

Wissen Sie weshalb? Fast immer trifft auf solchen Seminaren ein Satz, eine Bemerkung mitten ins Zentrum. Erwischt Sie. Lässt Ihre Seele zittern. And then you are hooked. Es genügt ja ein einziger entscheidender Satz, um Ihr Leben für immer zu ändern.

Also los. Hintern hoch.
Vom 30.09. bis 03.10.2016 „Der leichte Weg zu Vitalität und Gelassenheit“, Timmendorfer Strand, Ostsee, IGF www.strunz.com/de/seminare

 
 
 

News Schlagwörter