Ein Student

12.09.2008
Drucken
 

hat heutzutage jedes Semester viele, viele Prüfungen. Und lernt. Lernt wirklich. Ganze Nächte durch. Wird vor der Prüfung immer nervöser und angespannter. Und bekommt prompt reihenweise Dreier und Vierer. Also Note 3, Note 4.

Höchst unbefriedigend.

Ich glaube nicht an die Dummheit der Menschen. Ich glaube an die Biologie. Also habe ich diesem Studenten gegeben

  • ein Multivitamin-Präparat
  • dazu Magnesium
  • dazu Tryptophan

Magnesium als Salz der inneren Ruhe. Zur Entspannung. Und Tryptophan um ihm Abstand, Distanz, Überblick zu geben. Ihn souveräner zu machen. Damit der Lernstoff sich nicht täglich vor ihm auftürmt wie ein unüberwindliches Gebirge, auf welches er sich verzweifelt stürzen müsste.

Resultat?

Vorgestern ruft der Student mich an. Mit richtig heller Stimme. Er hätte jetzt dreimal hintereinander Einser bekommen. Also Note 1. Und er wollte danke sagen.

Schon Thomas Mann hat ausführlich genug beschrieben, dass der Zustand des Körpers, also die Biologie, den Geist bestimmt.

Übrigens: Der Student, das sind (auch ) Sie!