Eiweiss bedeutet Jugend

26.07.2006
Drucken
 

Eiweiss ist lebenswichtig. Sie und Ihr Immunsystem, Ihre Muskeln, Ihre Organe, Ihre Haut und Ihre Glücksbotenstoffe bestehen aus 24 kleinen Eiweissbausteinen, den Aminosäuren.

Zehn davon sind essenziell, das heisst, so lebenswichtig wie Vitamine – und weil sie der Körper nicht selbst herstellen kann, müssen sie täglich in allen Mahlzeiten stecken. Morgens zwischen sechs und neun Uhr ist Ihr Stoffwechsel am aktivsten. Stoffwechsel heisst Umsetzen von Nährstoffen in Körpersubstanz und Energie. Eiweiss ist der Schlüssel zum Erfolg.

Zehn essenzielle Aminosäuren bestimmen Ihr Leben, Ihre Jugendlichkeit, sowohl körperlich als auch geistig. Sie bestimmen über Wachheit, Müdigkeit und Stimmungslage. Die Konzentration dieser Aminosäuren im Blut schwankt im Laufe des Tages stark, je nachdem, was Sie essen. Sie bestimmen Ihre Stimmung von beschwingt bis schöpferisch, von entschlossen bis konzentriert, von entspannt bis schläfrig.

Aktivhormone, Neurotransmitter im Gehirn, ja sogar die Moleküle der Gefühle sind kleine Eiweisspakete. Und nur wenn im Eiweiss- Pool in Ihrem Blut ausreichend Nachschub steckt, können Sie die Leistung bringen. Deswegen sollten Sie schon morgens eine Portion Eiweiss tanken: Milchprodukte, Soja, Weizenkeime oder Ei. Dann wird Ihr Gehirn auch gleich mit ausreichend Cholin versorgt. Aus Cholin und einer Aminosäure baut Ihr Gehirn Acetylcholin auf, einer der wichtigsten, unsere Intelligenz bestimmenden, Neurotransmitter. Der Stoff, der für Denken, Konzentration, Gedächtnisleistung zuständig ist. Cholinmangel macht Sie müde und raubt Ihnen jegliche Kreativität.

Wenn Sie alle vier Stunden ein kleines Häppchen Eiweiss ohne Fett essen, drehen Sie Ihre biologische Uhr zurück. Sie ernten Kreativität, gute Laune, einen schönen jungen Körper und Erfolg. Denn Eiweiss ist das Geheimnis der Sieger im Lebensmarathon.