Eiweiß-Creme

15.01.2009
Drucken
 

Mal etwas praktisches? Da hab ich soeben meiner Frau (Sie wissen schon ...) einen Löffel Eiweiß-Creme stibitzt und hab' gestaunt. Traumhafter Geschmack. Viel besser, als wenn ich mir selbst einen Shake anrühre.

Also habe ich gefragt, gelernt und geb's Ihnen als Tipp weiter:

Meine Frau mischt regelmäßig drei verschiedene Konzentrate, nämlich

  • Glutamin (ein Pulver)
  • Sanform Protein (ein reines Sojaeiweiß mit Geschmack Latte Macchiato und einer biologischen Wertigkeit von 114%. Weltweit einmalig!)
  • Und das bekannte Vanille-Eiweiß

Die drei Anteile rührt sie mit laktosefreier Milch (1,5%) zu einer dicken Creme. So wie Vanillepudding. So wie Mousse au Chocolate. Gleiche Konsistenz.

Resultat: Traumhafter Geschmack. Magen kaum belastet. Also nicht jedesmal mit einem halben Liter Milch überfüllt.

Oft sind es solche Kleinigkeiten.