Sie profitieren bei uns von der Mehrwertsteuersenkung.

Eiweiß – der Stoff, aus dem das Leben ist

24.03.2020 | Strunz
 

Zitat. Zitat aus dem Millionen-Seller „forever young. Das Erfolgsprogramm.“ Leider, leider schon 1999, also vor 20 Jahren erschienen. Sie sind – dafür können Sie nichts – eine Generation zu spät dran! Sie haben dieses glückliche Wissen nicht miterlebt. Wie wir, die ältere Generation.

Die wir häufig glücklicher, fitter und oft genug vermögender sind als Sie. Sie Jungspund!

Weil wir, die ältere Generation, die das Geheimnis des Lebens damals in diesem Bestseller mitgeteilt bekommen hatten, weil wir (dadurch) generös und mitteilsam geworden sind, zitiere ich Ihnen einen der wichtigsten Abschnitte noch einmal.

Wir lesen


EIWEISS – DER STOFF, AUS
DEM DAS LEBEN IST

Leistung und Laune nähren sich aus Eiweiß: „Größere Eiweißmengen wirken stimulierend, erhöhen die Arbeits- und Lebensfreude.“ Das steht in einem Standardwerk über Biochemie und Physiologie der Ernährung. Diesen Band scheinen die Ernährungspäpste nicht gelesen zu haben. Denn sie predigen seit Jahrzehnten: Alle essen zu viel Eiweiß. Doch das stimmt so nicht….

… Sie haben vielleicht schon in Asien, Afrika oder Südamerika erlebt, dass die Menschen dort viel fröhlicher sind. Klar, sie essen vielleicht wenig Fleisch, aber viel pflanzliches Eiweiß.

Nur wenn wir unseren Körper optimal mit Eiweiß versorgen, können alle Organe maximal funktionieren. Eiweiß ist die Grundvoraussetzung für Kreativität und Höchstleistung. Mit viel Eiweiß im Blut sind Sie wacher, können sich besser konzentrieren und fühlen sich rundum glücklicher.

Wie auf Seite 25 beschrieben, sollten Sie Ihren Eiweißspiegel anheben. Und zwar möglichst in den oberen Normbereich auf 8 g/dl. Wenn er jetzt bei 6 g/dl oder 7 g/dl herumdümpelt, spiegelt das Ihren Körperzustand wider: Sie haben schwache Knochen, zu wenig Blut fließt durch Ihren Körper, Sie haben ein labiles Immunsystem und auch kaum Glückshormone. Füllen Sie Ihre leeren Speicher also unbedingt auf! Bis auch der Bluteiweißspiegel steigt, kann es allerdings Monate dauern.


Zitatende. Wenn Sie wüssten, woher ich die Zahl 8 g/dl habe…. ich möchte als Arzt die Namen dieser weltweit bekannten Deutschen, allesamt sogenannte „Winner“ nicht nennen. Wissen Sie, was „Winner“ sind? Das sind Menschen, die in ihrer Sportart nicht nur einmal ganz oben standen (Olympia, Wimbledon, Formel I), sondern Jahr um Jahr um Jahr. Das unterscheidet die: Einmal, ein einziges Mal Spitze zu sein, gelingt vielen. Möglicherweise auch Ihnen. Aber jahrelang, über ein Jahrzehnt an der Spitze stehe….. das sind die Winner. Das sind die mit dem Eiweißspiegel über 8,0 Prozent.

Stichwort unschlagbares Immunsystem. Die sind einfach nie krank. Die brauchen keine Pause machen. Die erleben kein Tief wie Sie.

Ist das nicht glückliches Wissen?

Quelle: „forever young. Das Erfolgsprogramm“. Gibt’s immer noch zu kaufen. Bei eBay. Und neu überarbeitet bei heyne (2014).


 
 

News Schlagwörter