Essen Sie Leben: Die Leber

16.02.2015
Drucken
 

Mein erster öffentlicher Satz über Ernährung in meinem ersten Seminar 1990 war: Essen Sie Leben. Trinken Sie Leben. In den Wind gesprochen, natürlich.

Wissen Sie weshalb? Weil ich es ja selbst nicht schaffe. Zwar kann das jeder Aff, aber wir Menschen… Nun ja, dafür sind wir klug.

Das mit dem Affen haben viele von Ihnen nicht so richtig mitbekommen, wie mir Ihre Briefe zeigen Hier geht es doch nicht um 30 % Fleisch, 70 % Gemüse. Sie beißen sich an diesen Zahlen fest. Ganz sicher leben Affen, so wie unsere Vorfahren, auch wochenlang nur von dem einen oder nur von dem anderen. Oder in beliebigem Verhältnis gemischt. Die Angabe 30/70 hat sich eben für den Naturwissenschaftler bewährt. Wenn ich Ihre Aminosäuren, Ihre Vitamine messe, kommen Sie so am besten weg. Ein grober Anhaltspunkt also.

Aber darum ging es gar nicht. Der Affe, uns weit überlegen, isst „in loco“, wie ich das genannt habe. Er isst direkt. Die Blätter direkt vom Baum, die Made direkt vom Ast, die Maus direkt nach dem Töten, und den anderen Affen direkt nach der Jagd. Die essen sich ja gegenseitig. In der Hauptsache freilich Blätter. Eindeutig. Dann Nüsse, dann Obst. Aber eben: Naturobst. Inzwischen verstehen sie mich ja. 

Essen Sie Leben heißt viel, viel mehr Vitamine und Spurenelemente als Sie sich überhaupt denken können. Das übrigens ist der heimliche Hintergrund meiner sehr wohl exzessiven Einnahme von NEM. Wenn Sie wüssten! Darf ich Sie einmal auf die Spur setzen? Ihnen vielleicht ein AHA-Erlebnis präsentieren? Na, dann gucken Sie doch mal auf die folgende Liste
 

  Apfel (100 g) Mohrrübe (100 g) Leber vom Rind (100 g)
Eisen .1 mg .6 mg 8.8 mg
Zink .05 mg .3 mg 4.0 mg
Vitamin A None None 53,400 IU
Vitamin D None None 19 IU
Vitamin E .37 mg .11 mg .63 mg
Vitamin C 7.0 mg 6.0 mg 27.0 mg
Thiamin .03 mg .05 mg .26 mg
Riboflavin .02 mg .05 mg 4.19 mg
Niacin .10 mg .60 mg 16.5 mg
Pantothensäure .11 mg .19 mg 8.8 mg
Vitamin B 6 .03 mg .10 mg .73 mg
Folsäure 8.0 mcg 24 mcg 145.0 mcg
Biotin None .42 mcg 96.0 mcg
Vitamin B 12 None None 111.3 mcg


Gelernt? Wissen Sie jetzt, was „Essen Sie Leben“ heißt? Denn hoffentlich haben Sie den hüpfenden Punkt erfasst: Die Leber-Werte, dieser massive Vitamingehalt, gilt selbstverständlich nur für die rohe Leber. Leber wird roh gegessen. Meine Frau kann das, ich nicht.

So habe ich lange Zeit 11 brasilianische Marathonläufer betreut, die keinerlei Bedarf an Ergänzung ihrer Nahrung hatten. Die haben einfach… Na raten Sie mal. Richtig gegessen. Wie gesagt: Jeder Aff weiß Bescheid, wie Sie ja verstanden haben.

Inzwischen haben wir ja von Dr. Schwatka gelesen. Erinnern Sie sich? 1883? Der lebte notgedrungen zwei Jahre von Fleisch, Fisch, Wasser. Punkt. Nochmal: PUNKT (News vom 16.07.2013).

Und wurde von Tag zu Tag kräftiger und gesünder. Beweisbar. Schließlich musste er seine Schlitten ja durch die Eiswüste schleppen, dort oben in der Arktis. Zwei Jahre lang. 

Das Geheimnis sind Vitamine und Aminosäuren. Die meisten von Ihnen nehmen diese Nachricht genauso hin wie das Neueste von der Sicherheitskonferenz in München. Links rein, rechts raus. 

Sie werden nie erleben, was Leben heißt. Wenn Sie Leben nicht essen.

Oder es wenigstens angenähert imitieren: Und das geht wirklich nur mit NEM. Massiv. Die Zahlen liegen auf dem Tisch. Oben. Heißt: Fragen Sie mal all die Kritiker, die nichts von Kapseln halten: Leben Sie von Eiern, Leber und Gemüse? Selbstverständlich roh. Alles drei? Leben Sie wie Dr. Schwatka, von Fisch, Fleisch, Wasser? Falls Nein: Dann halten Sie bitte den Mund. Dann sind auch Sie nur ein LIDL-Esser. Leben werden Sie nie erleben.

Fazit: Obst und Gemüse sind nur sehr, sehr schwache Vitaminlieferanten. Jeder Hai, jeder Adler, jeder Löwe ist uns so weit überlegen…

 
 
 

News Schlagwörter