Geburtstagstorte mit Zuckerguss

11.10.2015
Drucken
 

Höflichkeit und Liebenswürdigkeit im Umgang miteinander schafft Freude. Stimmt. So freut sich eine meiner Patientinnen von Herzen. Diabetikerin. Hat ein eigenes Blutzucker-Messgerät. Löblich. Und bekommt von der Herstellerfirma doch tatsächlich ein E-Mail zum Geburtstag. Bewundernswert und nachahmenswert.

„Accu-Check gratuliert… und wünscht viel Glück und Gesundheit!
Genießen Sie den heutigen Tag und lassen Sie es sich so richtig gut gehen…“

Jetzt kommt´s: Angehängt ein Rezept. Um es sich mal so richtig gut gehen zu lassen. Ein Rezept für eine Möhrentorte mit Zuckerguss. Und das einer Diabetikerin. Zuckerguss (aus 300 g Zucker)

Dahinter steht die Firma Roche. Chef: Dr. Severin Schwan. Kennen wir den nicht? (News vom 23.03.2010, auch 07.11.2014). Der hat mich damals schon ziemlich beeindruckt.

PS: Wer von Ihnen jetzt glaubt, das sei doch alles klar. Das sei doch selbstverständlich. Die Firma verkauft Blutzucker-Messgeräte und möchte sich ihre Kunden erhalten. Wer so denkt, liegt, glaube ich, falsch. Ich glaube tatsächlich nicht, dass unsere Mitmenschen so zielgerichtet böse vorgehen. Das sind wohl eher… Gleichgültigkeit, fehlende Empathie, Wurstigkeit und ähnlich völlig natürliche Verhaltensweisen.

 
 
 

News Schlagwörter