Geheimnis entspannter Höchstleistung

05.06.2006
Drucken
 

Höchstleistung ist etwas Leichtes, Glückliches, Entspanntes. Eben nicht Anstrengung. Angestrengte Leistung bringen wir freilich jeden Tag. Wir suchen den Erfolg, mühen uns ab, reissen uns zusammen, bilden uns weiter und weiter ... und ahnen, dass wir Spitzenleistung nur ganz selten bringen können.

Höchstleistung wird erreicht, dann, und nur dann, wenn Gedanken und Tun zusammenfallen. Ein seltener Zustand, Flow genannt. Flow ist das Geheimnis, das manche Menschen erfolgreicher und glücklicher macht als andere.

Flow ist kein Zufall – Flow ist machbar. Dazu brauchen Sie nur:
1. Den idealen Körper. Der Körper, der ganz für Sie da ist, der tut, was immer Sie von ihm möchten, ohne Sie zu stören. Diesen Körper hatten Sie einmal als Kind. Und können ihn wieder erlangen durch tägliche Bewegung.
2. Und Sie brauchen wieder Elan, Vitalität und Schaffenskraft durch gekonnte Ernährung, indem Sie die bekannten Leistungsparameter, im Blute messbar, optimieren.
3. Und schliesslich brauchen Sie die Fähigkeit der entspannten Konzentration, also die Fähigkeit, einen Gedanken für einen längeren Zeitraum im Zentrum des Bewusstseins festzuhalten. Dies erlernt jeder automatisch nebenbei durch tägliche Meditation.

Wer über diese drei Voraussetzungen verfügt, wer also nicht mehr abgelenkt wird, durch einen schmerzenden Körper, wer den Impitus eines Kindes durch geschickte Ernährung zurückbekommen hat und wer sich auf eine Aufgabe ewig lang konzentrieren kann, der benötigt nur noch einen Auslöser, um Höchstleistung im Flow täglich abzurufen.

Und dieser Auslöser ist jeder physische und psychische Reiz, also die Aufforderung, die Anforderung einer Aufgabe, Ihr Alltag. Und je stärker die Anforderung, wenn Sie wollen der Stress, desto leichter gerät der wissende Mensch in den Flow. Und vollbringt Höchstleistung.