Geheimplan

17.11.2010
Drucken
 

"Jetzt reicht's!" knurrt energisch die Ehefrau. Eine Geschäftsfrau. Eigene Firma. Mit einem gewichtigen Ehemann.

Der zwar nur 130 Kilo auf die Waage brachte, aber doch glaubte, da müsse man was unternehmen. Zum Beispiel abnehmen. Nur ... das meinte er schon einige Jahre. Hat aber jetzt immerhin 5,5 Kilo geschafft. Mit Hilfe von "Eiweißshakes, Kaffee, Rühreier und Krabben." 5,5 Kilogramm bei gleichem Bauchumfang, wie die energische Hausfrau mir mitteilte.

Frustrierend.

Und drum meinte sie: "Jetzt reicht's" und bat mich um mein ... Geheimrezept für Verzweifelte. Für solche von Ihnen, die alles richtig machen, aber nicht abnehmen. Wenn Sie wüssten, wie oft ich diese Formulierung höre: Alles richtig - aber nicht abnehmen. Dann denk ich immer an die gewohnte Flasche Wein abends. Ist ja bloß Wasser.

Kurz und gut: Ich mag die Dame. Hab ihr also mein Geheimrezept verraten und bekomme doch prompt um 16:35 h das Mail:

"nach Ihrem strikten Geheimrezept von 7 Tagen ohne alles, hat mein Mann 10 kg weg. Er macht weiter ..."

Rekord. 10 kg in 7 Tagen. Der jetzige Rekord liegt bei 10 Kilo in 10 Tagen. Gefilmt von der ORF. Und für 5 Kilo pro Woche habe ich ja unzählige Ihrer Briefe bekommen. Das ist normal.

Ja, ja, ja, kommt ja schon. Das Geheimrezept. Ja, was glauben Sie, was ich die letzte Woche vor einem Ironman immer gemacht habe? Genau das:

Eiweißpulver 6 mal 3 EL.
In Milch, in Sojamilch, in Wasser. Ihre Wahl.

Das war's. Sie zwingen damit Ihren Stoffwechsel zu Höchstleistung. Wirkt genau so wie der Bi-Turbo in Ihrem Auto.

 
 
 

News Schlagwörter