Geschwätzt und geschrieben wird viel

23.06.2008
Drucken
 

entscheidend ist Ihre ganz persönliche Erfahrung. Der einzig vernünftige Maßstab. Hat soeben ein Buchautor erlebt. Der 2001 das gescheite Büchlein "Die Diätlüge" (Amazon) herausgegeben hat. Und der sich - Autoren unter sich - jetzt das Büchlein "Die neue Diät" zugelegt hat. Und neugierig wurde. Hören wir ihn selbst:

"Habe daraufhin einen gemäßigten Selbstversuch gestartet und diesen 3 Wochen später auf meine Hobby-Spinning-Gruppe im Fitness-Studio übertragen.

Ergebnis: Ich brauche seither keine Blutdruckmittel mehr zu nehmen (bei gleichem Gewicht), zwei Männer aus dem Kurs brauchen nur noch die halbe Dosis Betablocker zu nehmen bei 6 kg Gewichtsverlust in 6 Wochen und prima Blutwerten (Hausarzt war sehr erstaunt), drei Frauen haben nach eigener Aussage viel bessere Haut bekommen, bei anderen wachsen die Fingernägel wie wild (Anm.: Ich liebe das "wie wild").

Bemerkenswert bei 80% der Teilnehmer: Sie nahmen genau an den richtigen Stellen Fett ab: Bauch (bis zu 10 cm!!!) und Beine (bis zu 6 cm!!!!). Und sind bombig drauf.

Lieber Autorenkollege: Ich freu mich einfach mit. Mit Ihnen. Und bitte: Könnten Sie sich mal um unseren Bundestag kümmern?

 
 
 

News Schlagwörter