Glänzend formuliert

30.09.2010
Drucken
 

hat eine von Ihnen soeben im Forum das Geheimnis der Gesundheit. Da hat jemand offensichtlich viel, viel nachgedacht und noch mehr selbst erlebt. Der darf dann auch so reden:

"Homöopathie ist Information. Informationsmedizin. Du übermittelst dem Körper eine energetische Schwingung/Information. Der Körper kann reagieren, wenn dafür noch die Kraft vorhanden ist. Das ist leider nicht immer der Fall."

"Elektroakupunktur nach Voll hab ich mal selbst an mir ausprobiert. Meine Energie war laut Testung im Keller. Ich hab mich auch so gefühlt. Klang glaubwürdig.

Dann war ich beim Doc - hinterher ein neuer Mensch und voller Power. Ich hatte die Gelegenheit mich wieder nach Voll testen zu lassen und siehe da: dasselbe Ergebnis wie vormals. Energie angeblich im Keller, unverändert. Kann also nicht sein.

Ich würd mich auf keinen Fall auf EVA, Biotensor und Co verlassen. Wenn die Substanz fehlt, dann muss auch Substanz aufgefüllt werden. Ich kann mir nicht über energetische Information meinen Magnesiumspiegel auffüllen und ich werde auch keine Katze homöopathisch entwurmen. Und wer glaubt sich homöopathisch gegen Malaria "impfen" zu können riskiert sein Leben. Da gibt es ja die tollsten Empfehlungen.

Ich habe 6 Jahre die Homöopathie studiert und weiß Gott was ausprobiert. Dann hab ich die Bücher vom Strunz gelesen - aufgefüllt - aufgewacht - angekommen. Heute weiß ich ganz klar: Die Bevölkerung krankt an Nährstoffmangel. Daraus resultiert Energiemangel. aber dieser Energiemangel ist leider nun mal nicht durch Energiemedizin auszugleichen."

Der gesunde Menschenverstand sagt einem: die Dame hat Recht. Alles hat seine Grenzen. Und die sollte man halt kennen.

 

 

 

 
 
 

News Schlagwörter