Glücklich und voller Elan

19.06.2017
 

Wenn Sie das von sich sagen könnten… wenn Sie das mit knapp 80 Jahren von sich sagen könnten… hätten Sie das Geheimnis der „ewigen“ Jugend wohl entdeckt. Es gibt solche Menschen. Finden Sie häufig in, besser auf den Bergen dieser Welt.

Manchmal auch auf dem flachen Land. Schreibt mir eine Tochter:

    „… vor ein paar Wochen war ich mit meiner Mutter bei Ihnen in der Praxis. Es geht ihr blendend. Meine Mutter ist wieder glücklich und wieder voller Elan.

    Heute Morgen zwitscherte sie mir ins Telefon, dass sie Ihnen so dankbar sei. Und gar nicht verstehen kann, wie ihre Freundin zwei Mal am Tag so Papp-Brötchen essen könne!“

Aaahhh ja. Da hat jemand etwas gelernt. Der Jemand, knapp 80 Jahre, steht mir noch deutlich vor Augen:

  • Übergewicht
  • Bluthochdruck
  • schlechter Schlaf
  • Atemnot

Das Gesamtbild hatte wirklich nichts mit „glücklich und voller Elan“ zu tun. Wie sich das so schnell ändern kann? Einfach. Weiß im Grunde jeder Arzt.

  • Genetisch korrekte Kost, dadurch rasche Gewichtsabnahme.
  • Blutanalyse. Optimierung der Werte.

War in diesem Fall kinderleicht. Wissen Sie weshalb? Weil (wieder einmal) ein wirklich scheußliches Aminogramm vorlag. Die zentrale Blutmessung, wenn es um Lebensglück und Lebensenergie geht.

Spricht sich langsam herum, wie ich höre.

 
 

News Schlagwörter