Hawaii-Träume

24.11.2016
 

Hatte ich heute Nacht. Hab mir den gesamten Ironman Hawaii auf ARD und im Livestream angeguckt. Nicht mitgefiebert… Nein: Mitgeträumt. Nach siebenmaligem Genuss kennt man einfach jede Ecke, jedes Haus, jeden Straßenabschnitt, jede Kurve, ja sogar die herrlich blühenden Büsche.

Hawaii-Träume kann man sich auch ins Haus holen. Am besten über den Genuss von Eiscreme. Habe ich dort sicher kiloweise verzehrt. Na und? Wird alles wieder weggerannt. Für einen Sportler null Problem. Solch einen herrlichen Eiscreme finden Sie unten fotografiert, darüber das Rezept. Vielleicht ganz lehrreich:

Bevor der eine oder andere über die „Schlagsahne“ die Augenbraue hebt, lassen Sie mich erklären, was einen Arzt von einem strengen Biologen unterscheidet: Das Mitgefühl. Schlagsahne erlaube ich, (obwohl ja nun eigentlich als Milchprodukt obsolet) für jeden

  • der wie ich auf dem Bauernhof groß geworden ist und daran gewöhnt ist.
  • der einen wirklich aktiven Stoffwechsel hat. Heißt übersetzt: Sich täglich zwei bis vier Stunden bewegt.

Das war soeben eine heimliche Aufforderung, die Motivation, Ihr Trainingspensum deutlich zu steigern. Täglich. Dann könnten Sie auch täglich… Aber gucken Sie sich das Bild doch selbst an.

Frozen Beeren-Joghurt-Eis

News Salat und Gemüse

Zutaten für ca. 700 ml
Ergibt 12 Portionen (a 60 ml)

  • 300 g frische Himbeeren und/oder Erdbeeren,
  • 300 g Kokosjoghurt natur,
  • 2 EL Kokosblütenzucker,
  • 2 EL Limettensaft,
  • 125 ml Sahne
  • einige Minzeblättchen zum Garnieren

  • Pro Portion ca. 1 g EW, 5 g KH

    1 Himbeeren verlesen, nur wenn nötig kurz abbrausen und einige Himbeeren als Verzierung beiseitelegen. Übrige Himbeeren in ein hohes Gefäß oder in den Standmixer geben. Joghurt, Kokoszucker und Limettensaft dazugeben und alles mit dem Schneidstab oder im Mixer pürieren, bis eine cremige Eismasse entsteht

    2 Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. In die Eismaschine füllen und in etwa 30 Minuten cremig gefrieren lassen. Oder die Eismasse in eine gefrierbeständige Form füllen und im Gefrierfach mindestens 3 Stunden cremig frieren lassen, dabei alle 30 Minuten kräftig rühren. Zum Servieren mit einem Eisportionierer Kugeln abstechen, in Dessertschalen anrichten und mit den übrigen Himbeeren und Minze garnieren.

    3 Zum Aufbewahren die Eismasse in einen Eisbehälter füllen und völlig gefrieren lassen und vor dem Servieren mindestens 30 Minuten antauen lassen.


    Zubereitung: 15 Minuten, gefrieren: 30 Minuten (in der Eismaschine) oder 3 Stunden (im Tiefkühler)


    Quelle: „das strunz low carb kochbuch“. Es erscheint am 12.12.2016.

     
     

    News Schlagwörter