Hilfe – unser Kind ...

04.10.2006
Drucken
 

wird nicht mehr krank. Hat keine (keine!) der üblichen Kinderkrankheiten. Hat keine häufige Mittelohrvereiterung wie die Nachbarskinder. Keinen Rotz aus der Nase bei häufiger Erkältung. Keinen Durchfall und Bauchweh. Und ist schon 6 Jahre alt! Und jetzt ist auch noch die Neurodermitis weg! Katastrophe.

Gestern ratlos und besorgt zwei Augenpaare. Die Eltern. Beide strotzen vor Gesundheit. Er ein Modellathlet. Was er vor 5 Jahren nicht war...

Zwei Forever young-Eltern. Die sich beide täglich bewegen, sich um den Muskel kümmern, beide wissen, was lebendige Kost ist, und beide wissen, daß Essen in Deutschland mit Gesundheit und Lebensfreude leider nichts mehr zu tun hat. Heißt also, beide ihre Nahrung ergänzen.

Und automatisch all dies ihrem Sohnemann weiter gegeben haben. Resultat:

Hilfe – mein Kind wird nicht mehr krank! Na so etwas. Kinder – so glaubten die Eltern genau wie Sie – müssen doch immer wieder krank werden. Wegen der Immunität oder so.

Für die Drohmediziner unter Ihnen: Bitte nachschlagen unter „Stille Feiung“. Genau so haben`s meine eigenen nahrungsergänzten Kinder auch gemacht. Wurden einfach nicht krank. Fällt auf in einer Spielstraße mit 20 Kindern. Unsere Nachbarschaft. Und haben sowohl Asthma wie Nahrungsmittelallergien wie Neurodermitis verloren. Einfach so.

Eiweiß, Öl und Vitamine – und der Himmel geht auf. Buchstäblich.

Wissenschaftliche Beweise finden Sie in „Frohmedizin“

 
 
 

News Schlagwörter