Sie profitieren bei uns von der Mehrwertsteuersenkung.

Ich lebe zum ersten Mal…

30.06.2020 | Strunz
 

Schreibt mir eine Dame in der zweiten Hälfte ihres Lebens. Könnten Sie zusammen mit mir sinnieren: „Zum ersten Mal“? Was war denn dann die vergangenen 50 Jahre los?:


Sehen Sie: Das war die Quintessenz von Ouspensky, dem Schüler von Gurdjieff.

Der mit einer simplen, einer geschickten Frage jedem von uns beweisen kann, dass er noch nie gelebt habe. Jedenfalls fast nie.

Dass wir wie Automaten durch ´s Leben gehen. Fremdgesteuert. Auch wenn wir an den eigenen Willen glauben.

Beweis? Manchmal wachen wir auf. Und der Unterschied ist… eklatant.


So auch hier: Da hat die Dame 50 Jahre gewartet, bevor sie aufgewacht ist. Und jetzt die erstaunlichen, beinahe schrecklichen Sätze (schrecklich für SIE, liebe Leserin, lieber Leser), also schrecklichen Sätze prägt wie:


„Meine Energie hat sich nicht nur verdreifacht.
Nein, denn so eine Energie hatte ich noch nie in meinem ganzen Leben.
Ich laufe täglich durch den Wald und denke, ich lebe zum ersten Mal.“


Wenn Sie sich in diese Sätze einfühlen, eindenken, wenn Sie Ihren Mitmenschen ernst nehmen würden, würden Sie tatsächlich erschrecken. Was ist hier passiert?

Wie kann sich ein Leben dermaßen ändern? Warum ist das nicht mein Leben? Weshalb passiert mir das nicht? Nun, kann ich Ihnen sagen.


Viele von Ihnen haben bis heute noch nicht verstanden, was hier in Roth, Mittelfranken abläuft. Was der banale Satz „Wir verändern Ihr Leben“ tatsächlich bedeutet.

Lesen Sie den obigen Jubelruf noch einmal.


Hätten Sie auch gerne? Können Sie haben. Ganz einfach. Bin ja jederzeit für Sie da. Das jederzeit nehmen Sie mir leider oft zu wörtlich (zu viele mails und Telefonate täglich). Nun gut. Das Rezept?


Das Rezept für mehr als dreifache Energie?
Das Rezept für ein zweites Leben?


Sie ahnen es. Die große Blutanalyse. Die Basis Ihres neuen Lebens. Nachdem Sie ja schon weitgehend eingeweiht sind, wiederhole ich gerne die hier entscheidenden Befunde. Die es auch Ihnen ermöglichen würden, zu… fliegen. Flow zu erleben. Kurz und gut: Glück.


  • Es sind eben nicht die üblichen Blutwerte jeder Klinikambulanz, Ihres Facharztes: Es sind nicht die Leberwerte, Nierenwerte, die Triglyceride, das Cholesterin, der Blutzucker, die Schilddrüse und so weiter und so weiter.
  • Sondern es sind in der Regel, waren es auch hier:
    Der leere Eisenspeicher, das knappe Magnesium, das tiefe Gesamt-Eiweiß, die erhöhten EBV-Titer, das tiefe Vitamin B12, und insbesondere
    DAS KATASTROPHALE AMINOGRAMM.

Das Aminogramm ist wegweisend, zielführend immer dann, wenn Menschen seit Jahren bei vielen Ärzten um Hilfe nachgesucht haben. Ihnen aber nicht geholfen wurde. Wir haben mit dem Aminogramm ein wundervolles Werkzeug in der Hand, das sich meinen Kollegen Ärzten noch lange nicht erschlossen hat.

Es wird wirklich Zeit, einmal ein dickes, wissenschaftliches Werk über dieses wundervolle Instrument Aminogramm zu verfassen. In der Hoffnung, dass das dann auch gelesen wird…

Sie ahnen, dass ich soeben zweifelnd mit dem Kopf wiege. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.

Lesen Sie jetzt noch einmal den Jubelruf weiter oben. Das neue Leben von unbändiger Energie verdankt die Dame in erster Linie den… AMINOSÄUREN.

Aminosäuren werden Ihnen liebevoll angeboten. Als Manna, also hochreines Eiweißpulver, flüssig in Ampullen und hochkonzentriert als dicke Presslinge… Die meisten von Ihnen kommen gar nicht auf die Idee, einmal selbständig … zuzugreifen. Komisch – beim Honigbrötchen klappt´s...

 
 

News Schlagwörter