Ist Kokosöl Gift?

05.10.2018
 

Heute wird´s spannend, unterhaltsam, lehrreich und interessant. Gleich vorweg: Der interessante Teil stammt von Dr. Feil. Sollten Sie kennen. Einer der führenden Praktiker unter Deutschlands Ernährungsexperten. Praktiker deshalb, weil viele Hochleistungssportler ihn fragen. Sportler sind ein unangenehmes Klientel: Die haben nämlich alle eine Stoppuhr. Denen können Sie nichts vormachen. Entweder werden die schneller, dann hatten Sie Recht, oder nicht. Dann hatten Sie Unrecht. So einfach.

Beginnen wir mit einer Frau Professor Dr. Dr. Michels, Uni Freiburg. Die hat – auch auf Youtube – soeben einen Vortrag gehalten und darin gezeigt, dass

Kokosöl Gift sei.

Schlagartig wurde sie bekannt. Natürlich, das war wohl auch Sinn und Zweck. Denn wer ist denn Professor Michels? Sie ist keine Ärztin, sie ist keine Ernährungsexpertin, sie ist nicht einmal Biologin. Ihren Doktortitel hat sie in Biostatistik gemacht. Spezialisiert also auf Statistik – das heißt das Manipulieren von Zahlen (Zitat: Bruce Fife). Sie hat niemals irgendwelche Studien über Fette veröffentlicht, schon gar nicht über Kokosöl. Ihre Kommentare zum Thema sind also schlicht ihre private Meinung, alt, längst überholtes Wissen.

Ich darf das sagen. Ich war auch lange Zeit Anhänger dieses längst überholten Wissens. Nämlich dass gesättigte Fette schlecht seien. Und genau darum geht es.

Professor Dr. Dr. Michels nennt Kokosöl „reines Gift“, behauptet, das sei „eines der schlimmsten Nahrungsmittel, die Du essen kannst“. Denn gesättigtes Fett „kann Ihre Arterien verstopfen“ und noch schlimmer“ es gäbe keine Studie, die irgendeinen Gesundheitsvorteil durch Kokosöl bewiese“. Natürlich glatt falsch.

Wieder so ein Beispiel. Du musst dir gar nicht so viel Gedanken machen. Du musst einfach etwas ganz, ganz schlimmes behaupten. Schon wirste berühmt. Ganz einfach. Hintergrund? Die Leute glauben immer gern das Schlimmste. Soll ich Beispiele aus der Politik nennen?

Das war die Einleitung. Jetzt wird´s wirklich interessant. Der bekannte Biologe und Ernährungsexperte Dr. rer. nat. Wolfgang Feil hat sich so geärgert, dass er

1. Den Vortrag von Frau Professor Dr. Dr. Michels auf vier Seiten kommentiert, drei Seiten Literatur anhängt, welche das Gegenteil beweisen.
2. Und dann in bewundernswerter Kleinarbeit 51 Behauptungen von Frau Professor Dr. Dr. Michels Punkt für Punkt aufschreibt und kommentiert.

Die Kommentare sind einzigartig. Höchster Unterhaltungswert. Aber auch außerordentlich lehrreich.

Dieser Kommentar von Dr. Feil ist für jeden von Ihnen erreichbar, wenn Sie Internet besitzen. Nämlich unter

https://www.dr-feil.com/blog/allgemein/warum-kokosoel-kein-gift-ist.html

LESEN!

 
 

News Schlagwörter