Knie kaputt

29.04.2019
 

Wenn Sie ein gesundheitliches Problem haben, welcher Art auch immer, gibt es (fast immer) Hilfe: Die News auf www.strunz.com. Hier finden Sie das neueste Wissen der MEDIZIN, verpackt in kleine, lesbare Happen.

Natürlich könnte man die gesamten 3800 News in ernstem Ton seriös zusammenfassen. Dann würde dieses ein modernes Lehrbuch. Natürlich könnte man daraus auch ein Lexikon von Krankheiten mit jeweils einem Heilungsvorschlag komponieren.

Will sagen: in den News finden Sie Lösungen. Praktisch immer. Beispiel gefällig? Ganz einfach die mail von heute:


„Ich habe aus meinem Besuch bei Ihnen nicht nur das Bluttuning mit Ergebnissen mitgenommen, sondern mich auch durch viele Bücher "durchgefressen". Liebscher-Bracht, Gonder, D. Pfeifer, Worm... die Liste ließe sich fortsetzen.

Leider ist das "Laufen lernen" nach dem Besuch bei Ihnen nicht immer ganz einfach.
Beispiel:

Mein Knie wurde im vergangenen Jahr immer schlimmer, durch die Schmerzen bin ich heftig gehinkt. Ein Orthopäde hat eine Bakerzyste diagnostiziert, die eine Entzündung hervorgerufen hat, also Spritzen mit Cortison. Klar, auch Kniearthrose, da muss er in meinem Alter gar nicht erst röntgen! Und eine Kniebandage, mit der ich dann auch gelaufen bin. Besser wurde es nicht. Also auf Empfehlung erstmal nicht laufen. Ergebnis? Das Bergab wurde immer steiler.

Dann Ihre News vom 9.10.18 - Liebscher-Bracht - googeln - Buch kaufen - verschlingen und los. Ich bin beim Bergauf angekommen!!! Ich bin noch nicht schmerzfrei, aber das bekomme ich auch noch hin.

Für mich kam Ihre Nachricht zum richtigen Zeitpunkt und hat genau mein Problem getroffen.


Jede Heilung ist Selbstheilung. In diesem Fall: Ist eben nicht Operation der Zyste. Ist eben nicht Abschaben der Arthrose. Sondern war hier ein „Umstellen“ des Körpers. Besser gesagt der Muskulatur. Mit beispielsweise bestimmten Dehn - und Kraftübungen.

Im Endeffekt braucht es sehr häufig ein optimiertes Blutbild (in diesem Fall genügend Vit D, genügend Aminosäuren) und dann…. Bewegung! Bewegung! Bewegung!

Immer wieder der entscheidende Punkt: EIGENVERANTWORTUNG. TUN! Das Hintergrundwissen, die Theorie finden Sie (praktisch immer) in den News.

Haben Sie wirklich schon realisiert, was für ein Angebot Ihnen hier gemacht wird?

 
 

News Schlagwörter