Läufer schlafen besser

13.03.2014
Drucken
 

Sobald Sie Fett abbauen, Ihr Körperfett verbrennen, schlanker werden, machen Sie regelmäßig eine seltsame Beobachtung. Halt stopp: Zwei Dinge fallen Ihnen auf:

  • Sie bekommen mehr Energie. Mehr Lebensenergie. Mehr Antrieb. Sobald Sie durch No Carb Ihre Fettverbrennung nicht etwa ankurbeln, sondern einfach erlauben (die ist von der Natur kostenlos eingebaut) sobald Sie dies also tun, sinkt Ihr Insulinspiegel. Daraufhin steigt Ihr Energielevel und der Antrieb, sich zu bewegen.

Die Reihenfolge scheint mir wichtig.  Wenn Sie als Übergewichtiger nolens volens sich entschließen, zu joggen: Lassen Sie’s. Bauen Sie erst Fett ab, senken Sie den Insulinspiegel, und besiegen Sie schon so den inneren Schweinehund.

  • Die zweite Beobachtung betrifft Ihren Schlaf: Sobald durch No Carb Ihr Insulinspiegel sinkt, schlafen Sie besser. Kann man im Schlaflabor nachweisen: Die Schlafrhythmen werden entspannter und tiefer.

Hat mal der französische Physiologe Le Magnen bei seinen Ratten gezeigt, andersherum: Er hat ihnen Insulin infundiert und daraufhin den natürlichen Schlaf verkürzt und damit deren wache Zeit und leider auch Fress-Zeit verlängert: Die Tiere wurden fett.

Mehr Energie, mehr tieferen Schlaf durch No Carb. Hätten Sie das gedacht?

 
 
 

News Schlagwörter