Lincoln und die Medizin

22.12.2015
Drucken
 

Goldene Worte. Sind in aller Regel in den Wind gesprochen. Werden an Sonn- und Feiertagen zitiert und… damit hat es sich in aller Regel. Solch goldene Worte waren „Liebe deinen Nächsten“. Goldene Worte waren die zehn Gebote. Vergleichen Sie die einmal Punkt für Punkt mit der heutigen Wirklichkeit. Sehr wohl auch in Deutschland.

Zehn goldene Worte hat uns Lincoln hinterlassen. Sein Vermächtnis. Dass diese Sprüche „golden“ genannt werden dürfen, erkennen Sie daran, dass genau das Gegenteil gelebt wird. Heute in Deutschland. Von Gesellschaft und Politik. Nachdem der zehnte Punkt das ganze Geheimnis der Medizin, das Geheimnis der Gesundheit beschreibt, habe ich Ihnen doch einmal die zehn goldenen Regeln komplett abgeschrieben. Also bitte: Die neun ersten sind nur Einleitung. Es zählt die zehnte.

  • Ihr werdet keinen Wohlstand erlangen, wenn ihr nicht zur Sparsamkeit ermutigt.
  • Ihr werdet die Schwachen nicht stärken, indem ihr die Starken schwächt.
  • Ihr könnt dem kleinen Mann nicht helfen, indem ihr die Großen zerstört.
  • Ihr werdet den Armen nicht helfen, indem ihr die Reichen ausmerzt.
  • Ihr werdet denen, die ihren Lebensunterhalt verdienen müssen, nicht helfen, indem ihr die ruiniert, die ihn bezahlen.
  • Ihr werdet eure Probleme nicht lösen, indem ihr mehr ausgebt, als ihr einnehmt.
  • Ihr werdet keine Brüderlichkeit schaffen, indem ihr den Klassenhass schürt.
  • Ihr werdet nie Sicherheit erlangen, indem ihr euch verschuldet.
  • Ihr werdet kein Interesse an den öffentlichen Angelegenheiten und keinen Enthusiasmus wecken, wenn ihr dem Einzelnen seine Initiative und seine Freiheit nehmt.
  • Ihr könnt Menschen nie auf Dauer helfen, wenn ihr für sie tut, was sie selbst für sich tun sollten und könnten.

Sie haben´s erkannt: Eigenverantwortung. Gesundheit müssen Sie sich selbst machen. Sie müssen sich selbst darum kümmern. Der Arzt, der Physiotherapeut kann höchstens Helfer und Ratgeber sein. Das große Missverständnis Reha: „Ich war schon viermal auf Reha, aber es hat nicht geholfen.“ Genau. Dort bekam man Anregungen, Hilfestellung, die man jetzt jeden Tag, besser noch jede Stunde, praktisch ausüben müsste.

Aber eben nicht tut. Daraus erwächst all das Leid dieser Welt.

 

Quelle: Die zehn goldenen Worte stammen in Wahrheit von Pfarrer William Boetcker. Wurden dann Lincoln zugeschrieben.

 
 
 

News Schlagwörter