Menschliche Medizin – ausgebucht.

12.04.2018
 

Der nächste, der 3. Kongress für menschliche Medizin am 14./15. April 2018 in Frankfurt ist leider ausgebucht. Leider.

Was jetzt kommt, kennen Sie ja. Ich dreh´s rum. Nix leider, sondern wunderbar! Heißt ja, dass das Interesse an menschlicher Medizin steigt und steigt und steigt. Wunderbar heißt auch, dass es Menschen gibt, die solche wirklich wichtigen Kongresse ausrichten, wie z.B. Prof. Dr. Jörg Spitz, der Vit. D – Papst. Kennen Sie ja.

Der mir soeben mitteilt, dass er – menschlich – den Daheimgebliebenen die Möglichkeit gibt, einige Vorträge über Livestreaming mitzuerleben. Die Anmeldung dazu:

https://kongress-menschliche-medizin.de/kmm2018/aff_s02

Worum geht es? Lohnt es sich? Sie erinnern sich vielleicht: Die ersten beiden Kongresse hatten sich erst mit Demenz – , dann mit Krebserkrankungen beschäftigt. Beides auch meine Hobbys als Arzt. Und diesmal steht im Focus eine immer wichtigere Störung, nämlich die

Auto-Immun-Erkrankungen

Erkrankungen also wie MS, Rheuma, Hashimoto…… vielen von Ihnen bekannt. Der Schulmedizin kaum zugänglich. Die kennt Cortison, MTX (eine Chemotherapeutikum, man stelle sich vor), Interferon ….. und glaubt tatsächlich, dass diese Krankheiten nun einmal nicht ausgeheilt werden könnten.

Moderne Medizin weiß mehr. Spätestens seit dem Coimbra Protokoll (News 7.12.2016). Und genau das wird auf diesem 3. Kongress für Menschliche Medizin ausführlich besprochen.

Aber auch das

  • Zusammenspiel Immunsystem und Darmbakterien (Mikrobiom),
  • Zusammenspiel Immunsystem und Gehirnfunktion (Psycho-Neuro-Immunologie)
  • die neuesten Einsichten über die Genetik (z.B. Vit D Rezeptoren)
  • und ganz besonders die Epigenetik

lassen die moderne Medizin Auto-immun-Erkrankungen ganz anders, sehr viel erfolgreicher angehen, als man das bisher gekonnt hatte.

Der Kongress wird organisiert und geleitet von zwei sehr bekannten Persönlichkeiten, nämlich dem genannten Prof. Dr. Jörg Spitz und dem unvergleichlichen Apotheker Uwe Gröber (sein Buch „Mikro-Nährstoffe“ ist ja eine nie versiegende Fundgrube).

 
 

News Schlagwörter