Mental kapier ich nicht

17.09.2008
Drucken
 

Es könnte sein, dass der wichtigste Teil Ihrer persönlichen Lebensgestaltung Ihnen fremd ist und bleibt. Es könnte sein, dass Sie tatsächlich glauben, Britta Steffen hat für ihre zwei Goldmedaillen einfach mehr trainiert als die anderen. Es könnte sein, dass die Begriffe Meditation oder Visualisation Ihnen fremd sind und für immer bleiben.

Dann gibt es für Sie noch einen anderen Weg. Einen anderen Zugang. Ein guter Paidagogos kennt immer einen Ausweg.

Für nüchterne Menschen, die den Esoterik-Quatsch ablehnen:

                    Man wartet nicht drauf,
                    dass Dinge geschehen –
                    man sorgt dafür,
                    dass sie geschehen.

So wurde Dr. Kohl Bundeskanzler. Das war seine Goldmedaille. Mit 16 (verbürgt) hatte er ja getönt, dass er das deutsche Volk dermaleinst beglücken würde. Nur ... beginnend mit diesem Zeitpunkt hat er sein Leben bewusst strukturiert. Nachweislich. Er „hat dafür gesorgt, dass es geschieht“.

Er wurde jüngstes Mitglied der Jungen Union, er wurde jüngster Ministerpräsident Deutschlands, er wurde jüngster Bundeskanzler Deutschlands.

Also los: Den Vierzeiler einprägen und ... leben!

 
 
 

News Schlagwörter