Mit einem Lächeln...

07.09.2014
Drucken
 

...sollten Sie in den heutigen Sonntag gehen. Jetzt gleich. Darf ich helfen? Lesen sie einfach die folgende Mail, die meine kleine Frau soeben erreicht hat:

„Macht euch keine Gedanken mehr über Hüftspeck – ich habe nun endlich die Ursache gefunden! Heute Morgen unter der Dusche fand ich die Lösung: Die Gefahr lauert im Shampoo!! Beim Haare waschen rinnt der Schaum vom Shampoo vom Kopf über meinen Körper. Bisher habe ich mir nichts dabei gedacht. Bis ich heute Morgen gelesen habe, was auf der Flasche steht: „Für extra Volumen und mehr Fülle“. Scheiße! Kein Wunder, dass ich ständig zunehme! Ich werde ab sofort nur noch Geschirrspülmittel verwenden, denn dort steht auf der Flasche: „Entfernt auch hartnäckiges Fett“! Bin heute nicht mehr zu erreichen, bin duschen!!!“

Manchmal, ganz selten liebe ich Internet. Bei solchen Mails zum Beispiel. Ganz einfach hübscher Unsinn, in netten Worten übermittelt. Da muss einfach jeder lächeln. Und der Tag beginnt schon ganz anders...

PS: Was ich gegen das Internet habe? Lesen Sie einfach News vom 15.06.2010. Das ist bitterer Ernst.

 
 
 

News Schlagwörter