Muskelmonster

03.09.2009
Drucken
 

sind bei sportlichen Ereignissen die Kugelstoßer. Nur sieht man es da in der Regel nicht. Die haben Ihre Muskeln meist gut getarnt, verpackt, wenn Sie mich verstehen.

Seit ich weiß, dass die Kugel in erster Linie mit der Beinkraft geschleudert wird, kapier ich da etwas nicht. Wenn ich mir die Figuren der Kugelstoßer mit der dicken Muskeltarnschicht, also Fettschwarte betrachte. Die Trainer dieser Sportler sind offenbar meiner Meinung. So Gerald Bergmann. Der betreut den sensationellen Bronzemedaillengewinner Bartels und kam zu der Erkenntnis: "Da müsste einiges runter". Nämlich von den aktuell 135 Kilogramm. Bartels hat dann immerhin eine Woche ohne Kohlenhydrate durchgehalten. Und erzielte persönliche Bestleistung.

Was mein Herze hüpfen lässt: Es spricht sich herum. Zwar wird Deutschland erdrückt von der offiziellen Ernährungslehre der DGE, erdrückt von Zehntausenden Dipl. oec.troph, die diese offizielle Lehre natürlich verbreiten müssen, aber wenn es darauf ankommt, schimmert die Wahrheit eben doch durch: 1 Woche ohne Kohlenhydrate. Ohne. Dann nimmt man ab.

Es gibt aber auch andere Muskelmonster. Ich meine die 100-m-Läufer. Können Sie sich an Ben Johnson erinnern? Ein ganz typisches Beispiel seiner Zeit. Aber auch hier hat sich etwas getan, hat sich etwas geändert: Das Bild. Das Idealbild. Das sind zwar immer noch Muskelmonster, werden aber inzwischen intelligent beraten. Woher wir das wissen? Das wissen wir vom BMI.

Nehmen Sie die zwei schnellsten der Welt. Was glauben Sie, was die für einen BMI haben? Nun, er wird offiziell mitgeteilt:

Usain Bolt: BMI 22,4
Tyson Gay: BMI 21,5

Hätten Sie das gedacht? Man kann also Muskelmonster sein und trotzdem ein Traumgewicht haben. Mit Traum meine ich den Traum von 60 Millionen Deutschen. Die ganz andere Bilder von sich morgens im Spiegel sehen.

BMI. Erinnern Sie sich? Das längste Leben gibt's für BMI 20-24. Diese zwei Herren erfüllen diese Bedingung. Kompliment.

Wann endlich ändern Sie Ihr Bild von sich? Ihr Traumbild? Darf ich was Griffiges vorschlagen?

LEAN AND MEAN!