No Carb als Wissenschaft

24.09.2015
Drucken
 

Wundervolle Wortschöpfungen wie Paleo-Diät lenken ab. Verärgern viele Leute. Die sich selbst nicht behaart, bekleidet mit einem Bärenfell durch den Wald trampeln sehen. Die fangen dann an, Jahreszahlen rückwärts zu addieren. Um zu korrigieren und zu kritisieren. Die fangen an, über genetische Anpassung zu philosophieren. Und betonen, dass der heutige Mensch eben heutige Kost essen sollte. Gefälligst.

Wie gesagt: Solche Wortschöpfungen lenken ab. Da bleib ich lieber streng wissenschaftlich: Genetisch korrekte Kost. Erlöst Sie. Und deren Hauptprinzip ist das Weglassen der künstlichen, der von Menschenhand fabrizierten (gekochten, leeren) Kohlenhydrate. Also Mehl und Zucker. Selbstverständlich kann man darüber philosophieren. Sie sind herzlich eingeladen.

Das Dumme ist: Es funktioniert.

Das Dumme ist: Wer heilt hat Recht.

So zitiert Professor Wortman, also genau der Arzt, der selbst erst zuckerkrank werden musste, bevor er kapiert hat, dass nicht die Pharmaindustrie, sondern er selbst sich heilen muss. Zitiert also Studien, die beweisen, dass no carb führt zu

  • Gewichtsverlust
  • Korrektur der Insulinresistenz
  • Normalisierung des Blutzuckers
  • Normalisierung des Blutdruckes
  • Normalisierung des Cholesterinspiegels (man höre und staune!)
  • Reduktion der Entzündung im Blut

Wortman betont ausdrücklich, dass das Interesse an no carb Studien zunimmt. Und man heute bereits „beyond“ also weit darüber hinaus guckt. Auf Neuland stößt. Und herausfindet, dass no carb heilsam wirkt gegen

  • Multiple Sklerose
  • Epilepsie
  • Krebs
  • Alzheimer
  • Gehirnverletzung
  • Parkinson u.a.

Alle Punkte dieser zusammenfassenden Darstellungen sind Ihnen nicht neu. Liebe Leserin, liebe Leser in diesem Bereich  wissen Sie mehr als fast alle deutschen Ärzte. Nur: Was nützt Wissen? Jetzt sollten Sie´s auch anwenden.

Auch diese News soll Sie aufwecken. Soll Ihnen zeigen, dass Ihr Wissen schon weltweit verbreitet ist. Hunderttausende, vielleicht Millionen lesen solche Artikel.

Quelle: http://www.biznews.com/low-carb-healthy-fat-science/2015/02/27/can-you-cure-type-2-diabetes-with-diet-dr-jay-wortman-proves-you-can/

 
 
 

News Schlagwörter