Noch so ein Segen

23.05.2019 | Strunz
 

Kürzlich hatte ich Ihnen die NEUE DEUTSCHE KETO-BIBEL, den „Keto-Kompass“ vorgestellt. Verfasst von vier Damen (News vom 21.01.2019). Neben der bekannten Ulrike Gonder war mir darunter eine Praktikerin aufgefallen. Eine Mathematik-Liebhaberin. Diplomiert mit einer biochemischen Arbeit. Ich spreche von Marina Lommel.


Die Dame hat noch etwas anderes außerordentliches geschaffen. Eine App. Nennt sich „foodpunk.de“

  • Enthält einen individuellen Ernährungsplan.
  • Enthält viele, viele Rezepte, alle für Sie individuell berechnet.
  • Nachdem Sie in einem Fragebogen Ihr Ziel angegeben haben.

Das beginnt mit einem „30 Tage Kickstart“. In diesem Monat wird der Körper zu einer FETTVERBRENNUNGSMASCHINE!

Anschließend erhalten Sie jeden Monat neue Rezeptideen, und Ernährungsexperten berechnen Ihren individuellen Ernährungsplan monatlich neu auf möglicherweise veränderte Werte und Ziele.

Endlich! Endlich einmal Praxis! Und zwar auf Sie persönlich zugeschnitten.

Sie wissen, dass ich das nicht biete. Auch nicht bieten kann. Meine Rezeptbücher sind allgemein gehalten. Passen dann eben auch nicht für jeden.

Besonders hübsch das Motto, gereift im Gehirn der jungen, tüchtigen Dame:


  • EAT CLEAN.
  • BURN THE FAT
  • BOOST THE BRAIN

Bemerkenswert. Der Coach in der Hosentasche. Auf Ihrem Handy.

https://foodpunk.de/keto-ernaehrungsplan/

 
 

News Schlagwörter