Pilze im Darm

14.04.2009
Drucken
 

werden für fast alle Unpässlichkeiten und Krankheiten verantwortlich gemacht. Von Spezialisten. Dann, wenn Sie von der üblichen Medizin enttäuscht nach Alternativen suchen.

Abhilfe meist Darmsanierung bis hin zu spezieller, zuckerfreier Diät. Soll helfen.

Dahinter steckt der übliche Reflex: alle Anderen sind schuld, bloß nicht ich. Das Böse ist da draußen, aber nicht in mir. Und so beschuldigen wir Viren, Bakterien, Pilze ... genau wie in der Politik.
Dort tragen die Feinde andere Namen.

Frohmedizin heißt Verantwortung. Verantwortung für sich selbst. Immer mehr von Ihnen kommen ja auf den ungewöhnlichen Gedanken, sich auf den eigenen Körper, auf die eigenen Selbstheilungskräfte zu besinnen.

Auf das eigene Immunsystem.

Pilze im Darm? Heißt in meiner Sprache, dass das Immunsystem Ihres Darmes zu schwach ist, um mit etwas Selbstverständlichem fertig zu werden. Also schießen Sie bitte nicht auf die armen kleinen Pilze, kümmern Sie sich lieber um Ihr Darm-eigenes Immunsystem. Welches ja 80% des menschlichen Immunsystems ausmacht. Bedenken Sie!

Jetzt kommt's: Wussten Sie, dass die Energiequelle von Immunzellen eben nicht, wie sonst üblich Glukose, sondern Glutamin ist? Wussten Sie, dass für die sich schnell vermehrenden Immunzellen Glutamin die wichtigste Stickstoffquelle, also Aufbauhilfe ist? (JPEN 1985;9:608)

Das geht sogar noch weiter: durch den Darm, den geschwächten Darm, können Bakterien in das Körperinnere dringen. Unerwünscht! Messungen zeigen, dass Bakterien bei wenig Glutamin zu 90%, bei viel Glutamin nur noch zu 30% die Darmwand durchdringen und in den Körper gelangen (Lancet 1993; 341:1363). Eine wesentliche Erkenntnis übrigens für die ja besonders immunschwachen HIV-Patienten. Die fast schon routinemäßig täglich Glutamin zu sich nehmen.

Glutamin ist nicht umsonst die häufigste Aminosäure im Körper. Denk ich mir immer: Hoffentlich! Wenn Sie mit immer wiederkehrenden Infekten bis hin zu Darmpilzen mich um Rat fragen.

Als ob nicht jedes Lebewesen völlig natürlich Pilze im Darm hätte. Es sind nicht die Pilze, es ist Ihr Immunsystem.

 
 
 

News Schlagwörter