Regenerieren wie ein Kind

10.10.2017
 

Mal in einer Hüpfburg gelandet? Mal so getan, man wäre noch ein kleines Kind und einfach mal reingesprungen? Sie kennen diese luftaufgeblasenen Ungetüme, die wie ein Trampolin wirken. Ein ganz sicheres, ohne Verletzungsgefahr, auch für kleine Kinder.

Mal zugeguckt? Aufgefallen, dass Kinder hier ohne weiteres 1 Stunde herumhüpfen? Jauchzend, kreischend vor Glück, und unermüdlich? Mal nachgedacht?
Wenn Sie 1 Stunde Sport treiben, denken Sie über Energieverlust nach. Über müde werden. Über „lieber Kraft sparen für morgen“. Tun die Kinder nicht. Wissen Sie weshalb? Weil die mit ihrer Methode

Energie erzeugen.

Die füllen ihre Batterien, die machen sie nicht etwa leer. Das liegt  an dem eigentlich ja sensationellen Gefühl des Fliegens, welches auch Sie auf dem Mini-Trampolin fasziniert und der Freude, die Sie aus sich herauslassen sollten. Nicht immer so verschlucken und verschweigen, wie Sie das tun.

Heißt übersetzt: Wenn Sie jeden Morgen Ihr kleines Mini-Trampolin vor dem von mir aus Schlafzimmerfenster von 10 Min. bis zu 1 Stunde benutzen würden, wie ein Kind, also ohne Trainings-Programm und Plan, sondern einfach so, spielerisch, und dabei Ihre zunehmende Freude auch herausließen, auch mal ein bisschen jubeln oder jauchzen würden, auch mal ein bisschen stolz wären auf sich und was Sie hier gerade an Koordination und Gleichgewicht-halten schaffen…

dann hätten auch Sie eine Methode entdeckt,

Energie zu erzeugen

jeden Tag aufs Neue. Sie würden zwar schwitzen, aber grinsend von dem Ding herunter steigen und duschen gehen. Und wissen Sie was? Wenn Sie die Hüpferei mal ein bisschen beherrschen, dann werden Sie sich auf den nächsten Morgen freuen. Auf dieses erneutes Glückserlebnis. Und werden nach Wochen verwundert feststellen:

  • Ich weiß nicht, ich fühle mich eigentlich immer fitter.
  • Dabei dachte ich, dass das doch recht anstrengend sei.

 

Anstrengung, allerdings mit großer Freude und jauchzend vollbracht, erzeugt im Menschen Energie. Das Mini-Trampolin ist deshalb so hilfreich, weil es kein stumpfes Herumrennen oder Gewichte- heben ist, sondern weil Sie hüpfen, fliegen, schwerelos werden.

Auch die Astronauten im TV sehen Sie immer dann lächeln, wenn die Schwerelosigkeit demonstrieren. Unwillkürlich. Fliegen ist dem Menschen etwas Glückliches.

Und dieses Glück haben Sie jeden Morgen in der Hand. Mit der wundervollen Nebenwirkung: Sie werden fitter, Sie tanken sogar Energie. Die Batterie wird an diesem Tag etwas vollerer.

Können Sie ganz banal auch Regeneration nennen.

 
 

News Schlagwörter